welche Gasanlage & welche Tankgrößen beim G20 mögl

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • welche Gasanlage & welche Tankgrößen beim G20 mögl

    Hallo noch mal :)

    Ich habe lange hin und her geschaut und mir sind da so einige G20 im Gebrauchtwagen suchen aufgefallen die teilweise bis zu 220L (2 Tanks) Unterflur hatten.

    Ich hätte auch gerne um die 200L nutzbar ohne den Innenraum zu "belasten" und so dass es auch ein H Kennzeichen gibt.
    Nur genau das sagte der Umrüster den ich angesprochen habe würde nicht gehen max. 90L oder so Unterflur?

    Gibt es hier Erfahrungen was man da alles kombinieren kann?

    __________________
    Ich habe gelesen dass man da die IMPCO Anlage nehmen muss für ein H Kennzeichen.
    Nur hab ich da noch im Kopf dass auch Fahrzeug BJ + (was es in) 10Jahren danach zu kaufen gab i.O. ist. (Müsste ich mit dem Tüv klären)
    Demnach müsste ja auch ne BRC Venturi oder ne x belibige andere möglich sein?
    Aber der Mischer ist bei der IMPCO wohl state of the art?

    Wo mit muss man denn rechnen bei den Venturianlagen (G20 hat keinen Kat und ist ohne Emsionen eingetragen)?
    2500€ bei einer single Tank Anlage finde ich für eine Venturi schon ziemlich hoch angesetzt wenn man aktuelle Prins VSI2 und BRC P&D Umrüstungen für 6 und 8 Zylinder anschaut. (bitte nicht falsch verstehen!)
    Da ist die Venturi ja eher mit ner günstigen Anlage vergleichbar und vom Arbeitsaufwand geradezu lachhaft??? (kein Krümmer bohren keine 6-8x 100€ für Einspritzdüsen keine extrem ausgefallenen Zusatzsteuergeräte)

    Da der Van nur im Sommer gefahren wird ist auch ein Monovalenter Betrieb von großem Interesse.

    Grüße :)
  • welche Gasanlage & welche Tankgrößen beim G20 mögl

    Bei mir war eine Autronic Venturi Anlage verbaut. Diese Anlage ist Lambda geregelt und erfüllt Euro 2.Die IMPCO ist eine gute Anlage aber damit kennt sich nicht jeder aus.
    Was an Tankgrößen Unterflur möglich ist sollte Dir jeder Umrüster sagen können.
    Da gibt es einschlägige TÜV vorschriften. Bei meinem Van wahren 2 Tanks mit 65l Bruttovolumen verbaut.
    Von wo kommst Du denn?
    Gruß Thomas
    chevy g20 starcraft 5.7 tbi 1995 verkauft
    Ford F350 Superduty 2003
  • welche Gasanlage & welche Tankgrößen beim G20 mögl

    Hallo Tom,

    Ich komme aus der Stuttgarter Ecke.

    Das Problem ist dass ich so das Gefühl habe die Umrüster wollen das weg bekommen was Sie am Hof stehen haben ;)

    Kommt auch auf den Wissensstand der Umrüster und des Tüvprüfers an wegen Nähe zur Abgasanlage, Bodenfreiheit usw..
    Beim einen geht mehr beim anderen weniger.

    Es muss nicht die IMPCO Anlage sein. Diese wird meist wegen des "perfekten" Mischers empfohlen.

    Ich dachte hier gibt es etwas mehr Feedback zu Anlagen, Tankgrößen usw... :(

    Gibt es bei den Anlagen spürbare Leistungsverluste und bei der IMPCO nicht, usw.. :)

    Danke
  • welche Gasanlage & welche Tankgrößen beim G20 mögl

    Der G20 war mein 1. Gasfahrzeug.
    Nachdem ein 2. Verdampfer und ein Plattenmischer eingebaut wurde lief der Motor auf Gas wesentlich besser.
    Der Verbrauch ist gleichgeblieben.
    Ich habe hier bei mir im Umkreis 2 gute Gaser. Aber die Entfernung zu Dir ist vermutlich zu groß.
    Gruß Thomas
    chevy g20 starcraft 5.7 tbi 1995 verkauft
    Ford F350 Superduty 2003
  • welche Gasanlage & welche Tankgrößen beim G20 mögl

    Das Problem beim G20 sind die Querstreben am Unterboden, dadurch lassen sich nur Gastanks mit relativ geringem Durchmesser verbauen. Mit 200mm Durchmesser hälst Du die geforderten 200mm Bodenfreiheit ein, mit 240mm brauchst Du schon einen Unterfahrschutz. 200er sind kaum noch zu bekommen, bei den 244ern sieht es nicht so viel besser aus. Die größte Auswahl an Tanks mit kleinem Durchmesser habe ich bei lpgshop.co.uk gefunden. Bei den deutschen Anbietern geht es erst ab 270mm los oder sie haben kleine im Katalog, können aber nicht liefern.
    Um auf 220 Liter zu kommen, braucht man schon zwei 315er, da wirds bit der Bodenfreiheit ziemlich eng.

    Ich habe zwei 200er mit 1300mm länge und einen 244er mit etwa 1000mm länge liegen, die noch auf den Einbau warten. Halterung muss angefertigt werden. Mit den drei Tanks komme ich auf ein Bruttovolumen von 125 Litern, das sind Netto rund 100 Liter. Damit sollte ich auf Strecke 400km weit kommen.
    Das Leben ist zu kurz, um langweilige Autos zu fahren.
  • welche Gasanlage & welche Tankgrößen beim G20 mögl

    Hallo zusammen,

    im vergangenen Herbst haben meine Freundin und ich uns auch einen G20 zugelegt.
    Damit werden wir mit unserem frischen Nachwuchs ab Sommer einen paar Monate Reisen.

    Da der Van von der Karosserie-Substanz prima ist und generell eine hammer-wahnsinns-Karre, lassen wir nun alle Verschleißteile wechseln und Motor/Getriebe/Diff überholen, dass er technisch tip top dasteht.

    In dem Zuge soll auch eine Gasanlage eingebaut werden.

    Wir stellen uns daher die gleiche Frage, wo und wie werden die Unterflurtanks verbaut?

    Ich habe schon ne Weile recherchiert und unter den vielen Infos die wichtigste mitgenommen:

    -> Unter dem Tank sollen 20cm Bodenabstand verbleiben, der Tank sollte nicht tiefer liegen, als bestehende Fahrzeugteile. Sonst benötigt man einen Käfig um den Tank und einen gewillten TÜV-Prüfer.

    Gelesen habe ich auch, dass zwei Unterflurtanks rechts zwischen Antriebswelle und Seitentüre passen sollten. Aber wie? passt das mit der Trittstufe?

    Sind die Tanks dann in den Fächern zwischen den Quer- und Längstraversen verbaut, da ist ja nicht viel Platz...
    Oder von unten an die Karosserie verschraubt?
    Welche Abmaße haben die Tanks, 20cm * 65cm?

    Hat jemand Bilder, wie das dann im fertigen Zustand aussieht? Das wäre spitze!

    Besten Dank für Eure Hilfe und Grüße!
  • welche Gasanlage & welche Tankgrößen beim G20 mögl

    Nochmal so gesagt,
    bei meinem Van hatte ich 2 Tanks unterflur verbaut mit je 65l Bruttoinhalt.
    Eine Tankfüllung Netto ca. 100l haben für ca. 400km im Gespannbetrieb (Wohnwagen 1500kg Gesammtgewicht) gereicht.
    Gespann wurde auf Autobahnen mit Tempo 100 gefahren.
    Gruß Thomas
    chevy g20 starcraft 5.7 tbi 1995 verkauft
    Ford F350 Superduty 2003
  • welche Gasanlage & welche Tankgrößen beim G20 mögl

    Genau diese Tanks werden bei mir jetzt ersetzt. Wie Tom95 berichtet hat sind die mit einem L-förmigen Hilfsrahmen an den Querstreben vom Van befestigt. Sorry Bilder sind nicht so gut. Die neuen Tanks https
    20180321_125043-774x1032.jpg

    20180321_125102-774x1032.jpg
    ://www.gasshop24.de/Step-Unterflurtank-0-630x240-62-Liter werden übernächste Woche montiert. Ich kann dann nochmal Bilder einstellen falls gewünscht.Die Alten waren eingetragen und Gutachten liegt vor. Bodenfreiheit größer 20 cm, da verstärkte Federn hinten. Tanks sind nicht der tiefste Punkt unter dem Fahrzeug. Die Preise für einen kompletten Umbau am Van als Unterbaulösung sind deutlich höher (Hilfsrahmen) als einfach hinten rein. Fachwerkstatt mit anschließender Abnahme erspart dir viel Ärger, statt Hinterhof,billig, :to: TÜV.
    Reichweite jetzt ohne Wohnwagen :mrgreen: ca. 600 km auf Strecke bei ca 120 l.
    Kannst ja selber ausrechnen wann die Kosten wieder drin sind.
  • welche Gasanlage & welche Tankgrößen beim G20 mögl

    Meiner hat eine Zavoli Regal mit 2 Unterflurtanks, 49l+53l, auf der Beifahrerseite längs eingebaut, alles eingetragen.
    Bilder siehe Anhang.



    MfG Tim
    Dateien
    • unnamed3.jpg

      (158,78 kB, 8 mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • unnamed4.jpg

      (193,79 kB, 9 mal heruntergeladen, zuletzt: )
    "And the man in the rain picked up his bag of secrets and journeyed up the mountainside - far above the clouds - and nothing was ever heard from him again, except for the sound of TUBULAR BELLS!"
    (by Mike Oldfield)
  • welche Gasanlage & welche Tankgrößen beim G20 mögl

    Hab ich das richtig verstanden dass du 2 0° Unterflurtanks statt Zylindertanks montiert hast?

    Was für eine Verstärkte Feder habt ihr an der HA wegen der Bodenfreiheit?
    (diese ich glaube blauen Zusatzfedern von Rockauto die die vorhandene verstärken?)
  • Hey mz4...
    wer erzählt denn sonen Quark, dass Dein G20 keinen Kat hat ?
    Die ham glaub seit 86 nen geregelten Kat mit Lambdasonde.... meiner hat auch in den Papieren "ohne Emmissionswert " stehen gehabt. Das war anfang 90iger hier so üblich, da die Vans als Leicht-LKW galten und wie Transporter ohne Emmisionseinstufung zugelassen wurden.
    Ich hab meinen 90iger Vandura als WoMo umgemeldet und ihn gleich auf G-Kat umschreiben lassen ;o)
    war natürlich vier mal bei der Dekra, bis mal ein fähiger , nicht son jungscher , der keinen Plan von der damaligen Stuation hat, sondern einen seriösen älteren, der selbst Ami fährt *gg* da anzutreffen war.
    Da sind es mit Season 04 - 10 260 € Steuer
    Der Clown ist die wichtigste Mahlzeit des Tages !