Lichtmaschine oder Spannungsregler defekt ?

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Lichtmaschine oder Spannungsregler defekt ?

    Wie kann ich herausfinden ob der Spannungsregler oder die Lichtmaschine defekt ist?

    Bei meinem Olds lädt die Batterie nicht mehr richtig. Laut Messgerät 15,5V Überspannung.

    Bemerkt habe ich es weil eben dauernd die Batterie leer war und weil während des fahrens die Scheinwerfer dunkler oder heller leuchteten. Je nachdem wie schnell ich gefahren bin.
    Schrittempo - Licht dunkel
    Normales fahren - Licht hell (also immer wenn ich Gas gegeben habe wurde es heller)
    NOCH SITZT IHR DA OBEN, IHR FEIGEN GESTALTEN,
    VOM FEINDE BEZAHLT UND DEM VOLKE ZUM SPOTT.
    DOCH EINST WIRD WIEDER GERECHTIGKEIT WALTEN,
    DANN RICHTET DAS VOLK UND ES GNADE EUCH GOTT.
    (Karl Theodor Körner)

    MOMENT OF TERROR IS THE BEGINNING OF LIFE

    I'm one of the few people who lives what's called a low life
  • lenagregory schrieb:

    Hast Du schon mal eine andere Batterie versucht??
    Klingt nach Batteriekurzschluß. (die OPTIMAs zB. zicken gern so rum)
    Ne, habe ich noch nicht versucht. Es ist eine Varta Batterie. Die Optima nutze ich nur zur überbrückung um den Cutlass zu starten.
    Wenn ich das Auto dann für ca. 8 Stunden stehen lasse schafft er es mit der Varta auch wieder zu starten. Steht er allerdings mal 2 oder mehr Tage dann muss ich überbrücken.
    NOCH SITZT IHR DA OBEN, IHR FEIGEN GESTALTEN,
    VOM FEINDE BEZAHLT UND DEM VOLKE ZUM SPOTT.
    DOCH EINST WIRD WIEDER GERECHTIGKEIT WALTEN,
    DANN RICHTET DAS VOLK UND ES GNADE EUCH GOTT.
    (Karl Theodor Körner)

    MOMENT OF TERROR IS THE BEGINNING OF LIFE

    I'm one of the few people who lives what's called a low life
  • Barney schrieb:

    Steht er allerdings mal 2 oder mehr Tage dann muss ich überbrücken.
    Wenn Du das nun schon ein paarmal gemacht hast, DANN ist die Batterie jetzt sowieso völlig platt.
    Also spendiere mal eine neue.
    Die wird dann auch nicht lange leben, wenn Du die nicht regelmäßig nachlädst.
    - it's much better to have tools you don't need than need tools you don't have -
  • lenagregory schrieb:

    Barney schrieb:

    Steht er allerdings mal 2 oder mehr Tage dann muss ich überbrücken.
    Wenn Du das nun schon ein paarmal gemacht hast, DANN ist die Batterie jetzt sowieso völlig platt.Also spendiere mal eine neue.
    Die wird dann auch nicht lange leben, wenn Du die nicht regelmäßig nachlädst.
    Also ist das dann auch die Ursache dafür das das Licht während der Fahrt beim beschleunigen heller leuchtet als wenn er nur rollt...?
    NOCH SITZT IHR DA OBEN, IHR FEIGEN GESTALTEN,
    VOM FEINDE BEZAHLT UND DEM VOLKE ZUM SPOTT.
    DOCH EINST WIRD WIEDER GERECHTIGKEIT WALTEN,
    DANN RICHTET DAS VOLK UND ES GNADE EUCH GOTT.
    (Karl Theodor Körner)

    MOMENT OF TERROR IS THE BEGINNING OF LIFE

    I'm one of the few people who lives what's called a low life
  • Zumindest wahrscheinlich.
    Liegt daran, dass Du bei fast entladener Batterie, die vermutlich auch schon einen beginneden Plattenaschluß im Sumpf hat, und zusätzlichen Verbrauchern (kommt bestimmt noch Radio und Heizungsgebläse usw. dazu) die eigentliche Leistung der Lichtmaschine bereits überschritten hast. Dann sackt die Spannung bei nicht ausreichender Drehzahl deutlich ab.... und es wird dunkel.
    - it's much better to have tools you don't need than need tools you don't have -
  • lenagregory schrieb:

    Zumindest wahrscheinlich.
    Liegt daran, dass Du bei fast entladener Batterie, die vermutlich auch schon einen beginneden Plattenaschluß im Sumpf hat, und zusätzlichen Verbrauchern (kommt bestimmt noch Radio und Heizungsgebläse usw. dazu) die eigentliche Leistung der Lichtmaschine bereits überschritten hast. Dann sackt die Spannung bei nicht ausreichender Drehzahl deutlich ab.... und es wird dunkel.
    OK. Hört sich plausibel an. Klar, Radio und Gebläse waren natürlich an...
    Welche Batterie kann ich denn für so ein Fahrzeug am besten nehmen?
    NOCH SITZT IHR DA OBEN, IHR FEIGEN GESTALTEN,
    VOM FEINDE BEZAHLT UND DEM VOLKE ZUM SPOTT.
    DOCH EINST WIRD WIEDER GERECHTIGKEIT WALTEN,
    DANN RICHTET DAS VOLK UND ES GNADE EUCH GOTT.
    (Karl Theodor Körner)

    MOMENT OF TERROR IS THE BEGINNING OF LIFE

    I'm one of the few people who lives what's called a low life
  • lenagregory schrieb:

    Gegenfrage:
    wie oft im Monat und wenn dann, wie lange (Motorlaufzeit) fährst Du mit dem Wagen???
    Eigentlich fahre ich damit nur im Sommer mal Wochenends. Dann aber schon 2-3 Stunden...
    Habe ihn jetzt nur aus dem Winterschlaf geholt weil der PU ja wegen defekter Bremsleitung auf dem Hof steht.
    Und jetzt bin ich immer nur 8km zur Arbeit und zurück gefahren.
    NOCH SITZT IHR DA OBEN, IHR FEIGEN GESTALTEN,
    VOM FEINDE BEZAHLT UND DEM VOLKE ZUM SPOTT.
    DOCH EINST WIRD WIEDER GERECHTIGKEIT WALTEN,
    DANN RICHTET DAS VOLK UND ES GNADE EUCH GOTT.
    (Karl Theodor Körner)

    MOMENT OF TERROR IS THE BEGINNING OF LIFE

    I'm one of the few people who lives what's called a low life
  • Okidoki. dann kommt gleich volles Brot der shitstorm über mich :

    Kauf beim Discounter/Sonderpostenhändler o.ä. eine passende Batterie. - Preis sollte mit der Kapazität in etwa identisch sein. Also zB. 65 AH für rund 65€. Das ist derzeit der Kurs.

    Das wichtigste ist, dass man eine solche Batterie in einem "Gelegenheitsauto" pflegt. Das heisst, immer wieder aufladen!!! - Das trifft auf eine teure Optima genauso zu wie auf die Billigteile.

    Und wenn die Billigbaztterie nach drei-vier Jahren platt ist, gibst Du sie ohne Tränen einfach wieder ab und holst ne neue.


    PS: meine olle Caprice hat seit vier Jahren auch nur son 0815 Billigteil verbaut ..... immer schön laden, allerbest! (obwohl zB. die Diebstahlanlage auch im Winter immer durchläuft)
    - it's much better to have tools you don't need than need tools you don't have -
  • lenagregory schrieb:

    apropos aufladen: hat der Cutlass schon eine Drehstromlichtmaschine? Und wenn ja, mit wieviel Ampere?
    Ups... da fragst du mich was...

    Ich bräuchte diese hier laut RA: rockauto.com/de/moreinfo.php?p…c=1376962&jsn=466&jsn=466
    NOCH SITZT IHR DA OBEN, IHR FEIGEN GESTALTEN,
    VOM FEINDE BEZAHLT UND DEM VOLKE ZUM SPOTT.
    DOCH EINST WIRD WIEDER GERECHTIGKEIT WALTEN,
    DANN RICHTET DAS VOLK UND ES GNADE EUCH GOTT.
    (Karl Theodor Körner)

    MOMENT OF TERROR IS THE BEGINNING OF LIFE

    I'm one of the few people who lives what's called a low life
  • lenagregory schrieb:

    JoChevy schrieb:

    Hab noch ne Gelbatterie aus der BMZ hier,die könnte ich dir anbieten
    Perlen vor die Säue! - Die überlebt nichtmal nen halbes Jahr
    Also keine Gelbatterie wie zB ne Optima?
    NOCH SITZT IHR DA OBEN, IHR FEIGEN GESTALTEN,
    VOM FEINDE BEZAHLT UND DEM VOLKE ZUM SPOTT.
    DOCH EINST WIRD WIEDER GERECHTIGKEIT WALTEN,
    DANN RICHTET DAS VOLK UND ES GNADE EUCH GOTT.
    (Karl Theodor Körner)

    MOMENT OF TERROR IS THE BEGINNING OF LIFE

    I'm one of the few people who lives what's called a low life
  • lenagregory schrieb:

    JoChevy schrieb:

    Hab noch ne Gelbatterie aus der BMZ hier,die könnte ich dir anbieten
    Perlen vor die Säue! - Die überlebt
    Ich hab meine schon seit über einem Jahr im PU,kann nix negatives darüber verlieren....
    Ich will kein "normales" Auto fahren! :chevy:
    Ich will nicht "normal" sein! :schweinkram:
    Ich will keine "normale" Arbeit! :popcorn:
    Ich will keine "normalen" Freunde! :knuddel:

    Ich will einfach nur Ich sein! :ja:
  • Barney schrieb:

    Ich bräuchte diese hier laut RA:
    ui, fein, 42A .... ein Fahrraddynamo :1007:

    Wenn Du Licht an hast, das Radio eingeschaltet ist, und das Gebläse läuft, hast Du schon 34A zusammen. Da kommen noch ein paar Verluste dazu und die Zündanlage und Kleinkram, dann sind es schon fast 40A.
    Bleiben rund 2A oder 18W für die Ladung der Bakterie. - Immer vorrausgesetzt, die Lima kann das überhaupt noch leisten.

    Mal anders beschrieben bedeutet das, das Du bei einer 65 AH Batterie ca. 32 Stunden Autofahrt brauchst, um Deine Batterie, die nur noch 30% Kapazität hat, von diesen 30% auf 100% Ladungskapazität zu bringen .....

    Vielleicht verstehst Du nun die Dimensionen.
    - it's much better to have tools you don't need than need tools you don't have -
  • lenagregory schrieb:

    Barney schrieb:

    Ich bräuchte diese hier laut RA:
    ui, fein, 42A .... ein Fahrraddynamo :1007:
    Wenn Du Licht an hast, das Radio eingeschaltet ist, und das Gebläse läuft, hast Du schon 34A zusammen. Da kommen noch ein paar Verluste dazu und die Zündanlage und Kleinkram, dann sind es schon fast 40A.
    Bleiben rund 2A oder 18W für die Ladung der Bakterie. - Immer vorrausgesetzt, die Lima kann das überhaupt noch leisten.

    Mal anders beschrieben bedeutet das, das Du bei einer 65 AH Batterie ca. 32 Stunden Autofahrt brauchst, um Deine Batterie, die nur noch 30% Kapazität hat, von diesen 30% auf 100% Ladungskapazität zu bringen .....

    Vielleicht verstehst Du nun die Dimensionen.
    Verstehe ich, nur verstehe ich nicht warum man da so eine LIMA verbaut hat? Denn Heizung Radio und Licht gab es damals ja auch schon im Auto...
    Was also tun um dieses Problem zu lösen? Sehe grade das es auch noch eine LIMA mit 61A gibt.
    NOCH SITZT IHR DA OBEN, IHR FEIGEN GESTALTEN,
    VOM FEINDE BEZAHLT UND DEM VOLKE ZUM SPOTT.
    DOCH EINST WIRD WIEDER GERECHTIGKEIT WALTEN,
    DANN RICHTET DAS VOLK UND ES GNADE EUCH GOTT.
    (Karl Theodor Körner)

    MOMENT OF TERROR IS THE BEGINNING OF LIFE

    I'm one of the few people who lives what's called a low life
  • Barney schrieb:

    nur verstehe ich nicht warum man da so eine LIMA verbaut hat
    größere waren teuer und damals noch nicht so einfach zu realisiern.
    Auserdem war es den damaligen Autofahrern bewußt dass sie nicht wie heute einfach alles wahllos anknipsen konnten^.

    Und ein Autoradio hatte zu der Bauzeit Deines Cutlass keine 20W Leistungsaufnahme ..... Dein jetziges hat wieviel??
    - it's much better to have tools you don't need than need tools you don't have -