Kältemittel

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Kältemittel

    Hallo Gemeinde,
    ich weiß nicht ob oder wann bei meinen Tahoe mal ein Klimaservice gemacht wurde, also will ich mal prüfen lassen ob noch genug Kältemittel in der Anlage ist. Was macht man oder wechselt man noch bei so einer Aktion?? Hat der Trockner einen Intervall zum Tausch? Kommt nur Kältemittel oder auch neues Öl mit rein?

    Grüße Stefan
  • Das vorhandene Kältemittel wird immer abgesaugt und angezeigt wieviel das war.

    Ob nen Spritzter PAG beim refilling verkehrt ist weiss ich nicht, ich lass vorsichtshalber immer etwas nach füllen.

    Dann wird so viel eingefüllt wie es auf dem Aufkleber auf dem Kompressor oder am Schlossträger steht.

    Übrigens wenn die Klima nicht mehr so dolle kühlt, prüf erst mal ob der Viskolüfter noch OK ist.
    Denn wenn der nur so aus Laune mit läuft aber nicht kraftschlüssig, dann wird das mit der Kliima auch nix.
    Gruß Thomas
    ----------------------------------------------------------------------
    Forumstreffen, die einzige Zeit im Jahr wo alle 5 Sinne zusammen kommen:
    Unsinn, Wahnsinn, Blödsinn, Schwachsinn und Irrsinn

  • die Umlenkrolle des Klimariemens würde ich proforma mal prüfen, ob der noch freigängig ist, ansonsten eben wechseln. Wenn der ma klemmt, machts fiese Geräusche und kalt wirds auch nicht mehr richtig.
    "....und solange man in chinesischen Flüssen seine Fotos entwickeln kann, ist es nicht sehr sinnvoll, den autobedingten CO² Ausstoss mit unfassbarem Aufwand um 0,02% zu senken."
    (Zitat Bodo Buschmann, Geschäftsführer Brabus GmbH)
  • Also die wichtigsten Verschleißteile sind der Trockner und das Expansionsventil.
    Diese sollte man auf jeden Fall mit wechseln, wenn die Anlage geleert ist.
    Wenn die Anlage dicht war, dann belasse es dabei.
    Ansonsten Dichtungssatz mit den Füllventilen einbauen. Sind nur ein paar O-Ringe.

    Mach Dir keine Gedanken um Umlenkrollen und Viscolüfter, wenn bisher da keine Probs auftraten, dann ist da meist auch nix. Aber prüfen solltest Du die Teile.

    Für eine gute Kühlung sind in erster Linie die Klimateile wichtig. Den Kondensator (vorm Kühler) kannste jedoch mal auf Beschädigungen und Verschmutzung prüfen, je mehr Luftdurchsatz, desto kalt ^^
    Alle reden vom Klimawandel.... ich mache ihn !!!
    Arne


    K1500 6.5TD :
    K1500 Rettungskapsel :
  • Danke für die Tipp´s,
    Trockner und Expansionsventil muss ich bei RA bestellen, nur welches Expansionsventil brauch ich ?? Für den Ho gibt es zwei verschiedene, eines für 13mm und eines für 17mm Leitungsdurchmesser. Wo sitzt das Teil, dann kann ich anhand vom Außendurchmesser der Leitung auf den Innendurchmesser schließen.
    Ho hat auch hinten Klima und vorne 2 Zonen Klimaautomatik.
    Viskolüfter hat meiner nicht mehr, Umlenkrolle und Spanner mit Rollen hab ich schon alle mal vor kurzen getauscht. Klima kühlt auch noch, wollte aber wie gesagt mal prüfen lassen ob die Füllmenge nicht Richtung minimum geht.

    Gruß Stefan
  • Trocknerflasche ok, aber warum das Expansionsventil ? entweder das tut´s oder nich...
    Ich hatte in 25 Jahren ein einziges Expansionsventil, was ausgetauscht werden musste .
    Dann eher das Sieb in der Leitung, so es wechselbar ist, mit tauschen.
    Aber wenn die Anlage bis dato lief, maximal die Trocknerflasche mit tauschen. Aber bitte beachten, das System sollte nicht länger als paar Min. offen sein, sprich leitungen zustöpseln. Wenn möglich die Dichtungen der Leitung an den Trockner mit neu oder wenigstens auf Beschädigungen prüfen und reinigen sowie einen Film PAG Öl drauf..
    ich würde aber erstmal nur absaugen und neu befüllen. Und Kompressoröl nur soviel nachfüllen, wie mit abgesaugt wurde.Zuviel is genau so schädlich wie zu wenig.
    Der Clown ist die wichtigste Mahlzeit des Tages !
  • Wenn aus der Klima 7-8°C rauskommen wie so sollte man da was dran machen :hmm:
    zu viel Geld? Die verdienen ihr Geld gerne damit. Kannst auch nach mir kommen und Tausche die Luft aus deinen Reifen, ganz Günstig. Schon mal beim Kühlschrank Kältemittel erneuert? Ich kenne Anlagen die über 40 Jahre alt sind und noch Top laufen. Erst wenn es nicht mehr ausreichend Kühlt sollte man Tätig werden.

    Gruß Andy
    Camaro 76`LT 5,7

    Blazer 85`K5 M1009 6,2 (Sold)

    MB W124 220TE 95`

    MB W107 350SLC 74`(Sold)
  • Mr. Horsepower schrieb:


    Schon mal beim Kühlschrank Kältemittel erneuert? Ich kenne Anlagen die über 40 Jahre alt sind und noch Top laufen. Erst wenn es nicht mehr ausreichend Kühlt sollte man Tätig werden.

    Gruß Andy
    der Vergleich hinkt ein wenig. Ich bin aber bei dir : Wenn die Klima läuft dann muss da nicht zwingend gewechselt werden !
    Wenn du nen Guten Schrauber hast, der nicht zwingend sofort das ganz große Geld machen will, dann schadet ne Kontrolle alle paar Jahre nicht.

    weiter zum Kühlschrank: dort sind keine Schlauchleitungen und weit weniger Verschraubungen. durch die Pressfittinge und die Schlauchleitungen selbst diffundiert immer ein ganz wenig Gas !

    Trocknerflasche tauschen schadet generell nicht, aber auch da wieder: wenn alles lief und läuft, dann würde ich nicht mehr machen als notwendig

    my 2cent

    MfG Karsten