Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 485.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Und die unten rum durchgefaulte Heckklappe habe ich nun auch endlich durch eine gebrauchte, aber gute Klappe ersetzt. Die Scharniere Karosserieseitig waren auch fällig Hab die Klappe erstmal in Wagenfarbe gelackt. chevy-forum.eu/forum4/index.ph…e38c97d7f339568812f9cda08 chevy-forum.eu/forum4/index.ph…e38c97d7f339568812f9cda08 chevy-forum.eu/forum4/index.ph…e38c97d7f339568812f9cda08 chevy-forum.eu/forum4/index.ph…e38c97d7f339568812f9cda08 Jetzt wird die Klappe noch etwas aufgehübscht, denn das Al…

  • Im Urlaub kann Mann ja auch mal wieder bischen basteln.... Die Dust Shields in den Radkästen vorne waren nicht mehr vorhanden. Hatte mir eine 1,2qm 2mm Gummimatte besorgt, ein Bild im www gefunden wie die Originalen aussehen und dann aus Pappe grob eine Schablone geschnitten. Dann mit nem Cutter aus dem Gummi ausgeschnitten und im Radkasten angepasst. Material mit Clips ca. €15,- . Die Vorlage chevy-forum.eu/forum4/index.ph…e38c97d7f339568812f9cda08 Die Schablone chevy-forum.eu/forum4/index.ph…e…

  • Zitat von bu-bi: „Beim Öffnen des Tankdeckels zischte es ordentlich. Da stimmt etwas nicht. “ Das muss so, wenn´s beim Diesel gar nicht zischt, dannnn bekommste Probleme. Der Unterdruck im Tank ist normal. Und Glückwunsch zum Detroiter

  • Kurioses

    AsphaltCowboy - - Allgemeines

    Beitrag

    Naja, wieviel Gramm sind denn in so einer Dose...

  • Fein fein....geht (fast) nix über den 6-Ender

  • Zitat von Dieselbruder: „jo, ich persönlich finde das die kleinen Detroit Diesel 6,2 und 6,5 am besten von allen Dieselmotoren klingen. Das nageln und rasseln gefällt wahrscheinlich nur mir “ Da biste nicht alleine

  • Preise Klimaanlage füllen

    AsphaltCowboy - - Allgemeines

    Beitrag

    Ja, die Hoffnung hatte ich auch, war aber nix Für €150,- macht er meine Anlage voll, mit vorherigem Check natürlich

  • Moin Harald, stimmt, dann check das doch mal

  • In D auf die schnelle ... schwierig. Wie schon mal verlinkt, california-classics.de , für mich die kompetenteste Adresse. Ansonsten in den USA bestellen. Mal eine Frage... Hast Du mal gecheckt ob es ein in den USA oder in der Schweiz gefertigtes Modell handelt?

  • Kältemittel

    AsphaltCowboy - - SUV / Crossover

    Beitrag

    Also die wichtigsten Verschleißteile sind der Trockner und das Expansionsventil. Diese sollte man auf jeden Fall mit wechseln, wenn die Anlage geleert ist. Wenn die Anlage dicht war, dann belasse es dabei. Ansonsten Dichtungssatz mit den Füllventilen einbauen. Sind nur ein paar O-Ringe. Mach Dir keine Gedanken um Umlenkrollen und Viscolüfter, wenn bisher da keine Probs auftraten, dann ist da meist auch nix. Aber prüfen solltest Du die Teile. Für eine gute Kühlung sind in erster Linie die Klimate…

  • Chevy Bel Air 1956

    AsphaltCowboy - - 56 Model

    Beitrag

    Hier der Link zum Schaltplan, kann runtergeladen werden... 56 Schaltplan

  • Chevy Bel Air 1956

    AsphaltCowboy - - 56 Model

    Beitrag

    Hier ist beschrieben wie es am Besten mit den Warnblinker geht Warnblinker nachrüsten

  • Chevy Bel Air 1956

    AsphaltCowboy - - 56 Model

    Beitrag

    Moin , endlich mal wieder 56er Die beste Adresse in D isr www.california-classics.de Verkabelung Warnblinker habe ich hier schon mal mit Bildern eingestellt. Hab meinen seit 1988 in Deutschland. Und Einweiteres gutes Forum ist www.tri-chevy-forum.de ....kann auch sein das ich es dort gepostet habe, verlinke ich nachher...

  • Gibt je nach Cab verschiedene Boxen, aber so, oder so ähnlich, sollte der Deckel aussehen. Der untere Teil der Box ist am Boden verschraubt. Beifahrerseite hinterm Sitz.

  • Ok, und immer wieder mal die Lenkung drehen ... dann wieder nachziehen... Nicht einfach fest ziehen , Eingangsschaft Anschlag auf Anschlag drehen, im Mittelstellung!!! aof Spiel prüfen und ggf weiter einstellen... Und die Spindel muss danach auch nachgestellt werden, ansonsten kannste es haben, daß die Lenkung um die Mittelstellung zu schwergängig ist und der Geradeauslauf gehindert wird... Meins habe ich nicht ganz Spielfrei bekommen, habe am Lenkrad noch +- 1cm.

  • Ich habe die ganze Kiste auf der Werkbank gebabt und die Druckplatte kaum von der Sicherungsmutter lösen können...WD40 und erwärmen hatte geholfen.

  • Hat eher nix mit der Entlüftung zu tun... Wenn das alles gemacht ist, dann muss die Vorspannung der Eingangswelle eingestellt werden. Die Kronenmutter sichert nur die in der Kronenmutter sitzende Druckplatte. Es sind also 2 Teile, die sehr gerne so fest sitzen, das es wie eine Mutter erscheint. Die (Kronenmutter) Sicherungsmutter musst Du wieder lösen, dann die Druckplatte (die mit den 2 Einbohrungen) in der Sicherungsmutter so weot reindrehen, bis das Spiel weg ist, dann etwa 5mm zurückdrehen u…

  • Also gestern noch ein wenig gefahren. Alle Sensoren zeigen bei konstanter Fahrt, z.B. 90kmh Tempomat, nach etwa 10-15sek den gleichen Wert an wie die angezeigte OBD Geschwindigkeit. Beim Beschleunigen und Verzögern "hakeln" sich die Werte auf die nächsten Werte. Ich gehe einfach von dem Messzyklus aus und das es keine Auswirkung auf das Steuergerät hat. Ich werde dann auch mal das Video versuchen. chevy-forum.eu/forum4/index.ph…e38c97d7f339568812f9cda08 chevy-forum.eu/forum4/index.ph…e38c97d7f33…

  • Zitat von lenagregory: „Zitat von AsphaltCowboy: „Cooool, werde ich morgen mal testen, danke. “ Uuuuuuuuuuuuuuuund ?? “ Läuft... jetzt mal anständige Daten erfassen und dann mal weiter schauen. Bei den Radsensoren herrscht auf jeden Fall eine zeitliche Verzögerung zw. den einzelnen Werten...und eine Differenz der angezeigten Kmh zw. VA und HA So denn Li u Re , V u H ... sollte man besser auseinanderhalten... Ich stelle nachher mal Screenshots rein...

  • Zitat von Papamax: „hallo Speedmaster, also wenn ich das richtig interpretiert habe sollten bei dir eigendtlich die ABS- und die Bremskontrollleuchte leuchten , das gleiche hatte ich auch , habe dann alle Radlager samt Sektoren getauscht ohne Erfolg - dann neganze Weile in den Tiefen derCHevyforen gesucht und schließlich fündig geworden mit einem Hinweis auf Youtube. bei unseren Hoe´s gibt es eine Schwachstelle im ABS - Steuergerät ! und zwar werden dort gern ein paar Lötstellen (kalt) . im Vied…