ACHTUNG wichtiger Hinweis !
Bei Neuregistrierungen wird die Aktivierungs-Email immer häufiger im SPAM Ordner zugestellt !!

Besonders häufig passiert dies bei Usern die folgende Emailanbieter verwenden:

- web.de
- hotmail
- gmx
- yahoo
- icloud
- aol
Wer sich neu registiert und nicht innerhalb von ca. 60 min eine Aktivierungs-Email erhält,
bitte den SPAM Emaileingang kontrollieren.

Nicht aktivierte Accounts werden automatisch nach 7 Tagen gelöscht !

Sollma oder sollma nich....

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Sollma oder sollma nich....

    So ihr lieben Vanner.

    Hier könnt ihr euch mal bissl austoben... und mir Lust machen oder die Laune verderben... XD

    Hab mir gestern nen ChevyVan G20 angeschaut. War eigtl nur son Hirnfurz... :kopp:

    Daten und Fakten zu dem Dingens:
    G20, BJ 1988
    98.000 Meilen nachweisbar
    Steht seit 2 Jahren beim Raabspeed, die Gründe warum seither nicht weiterverkauft sind nachvollziehbar.
    Mängel am Karren: Getriebe (TH700) defekt, muss getauscht oder überholt werden.
    Motor läuft gut, allerdings 1 Einspritzdüse defekt
    Kompression usw ansonsten wohl alles i.O.
    Servopumpe übern Jordan
    Untenrum und Schwellern, Türkanten usw keine Spur von Rost, sieht echt gut aus
    Auspuffanlage Top
    Tür und Fensterdichtungen rundum müssen getauscht werden.
    Innenraum mittelmäßig, wird dann ohnehin nach unseren Wünschen gestaltet.
    Wurde wohl vor 2,5 Jahren mal gesamt überlackiert von nem Lackierer, dessen Arbeit dann vor Gericht landete... und sich nun so langsam wieder ablöst. :headbang:

    Für 1200€ soll er den Besitzer wechseln dürfen.
    Muss er aber nich.

    Nun die Fragen an euch:
    Lohnt sichs? Habs net eilig mit dem Aufbau, darf auch drei Jahre oder so dauern...
    Wie sind so eure Erfahrungen mit den Kisten?

    Was sollte am Motor so alles gemacht werden oder ist sinnvoll wenn die Kiste ohnehin zerlegt werden kann? :denk:

    Tips, Ideen usw willkommen.
    Auch durchgeknalltes... außer zwei Turbos druff oder so.... :lach:

    Danke schon mal...
    Allrad fahrn heisst da stecken bleiben, wo kein Abschleppwagen hin kommt.... :mist:
  • Viel Falschmachen kannst Du da nicht, wo der Rost sehr gerne sitzt sind die Schmutzecken hintern unter den Rücklichtern!!! Der Rahmen vor den Hinterrädern und der vordere Bereich der Radhauses hinten. Dann die Einstiege, die faulen gerne weg und werden dann mit Spachtel gepfuscht!
    Das Th700 ist ein robustes Getriebe, oft ist es nur eine falsche Einstellung warum die nicht funzen.
    Der Motor ein 5,7er oder der 5,0er??
    Der 5 Liter ist sehr schwach auf der Brust, der wird mit dem Fahrzeuggewicht nicht fertig, den solltest Du dann tauschen.
    Gruß Ingo

    Der Sohn eines Gottes trägt einen Hammer, und nicht sein eigenes Kreuz!
  • Ich meine, das der 88er den 5 liter Vergaser hat.
    Grundsätzlich kannste aus dem Fahrzeug einiges raus holen.
    Selbst beim schlachten.
    Aber herrichten finde ich persönlich immer cooler.
    Erwecke das Teil zu neuem Leben.
    In der Preis klasse kannman nicht so richtig viel verkehrt machen.
    Lg Andre
    V8 - Alles andere is Pillepalle :chevy:
  • Bei dem Rost musst du sehr genau gucken. Guck mal hinten links und rechts unter den Türen in der Ecke innen. Da wo der Stoßstangenhalter raus kommt.

    Die schweller rosten auch gerne von innen weg,hatte meiner, gerade wenn der aussen Plastik Verbreiterungen hat. Wenn du aussen noch nix siehst muss das nicht heißen das nix dran ist.

    Die Dichtungen bekommst du bei Rockauto hinter her geworfen und schachtleisten kostet der Satz 40 €

    Kauf den!
  • Denk eigtl auch dass die Teile noch recht gut verfügbar sein müssten. Vieles hab ich schon gefunden.
    Und dann noch n kleines Lager aus dieversen Ausschlachtungen zulegen dürfte auch kein Problem sein.

    Das mit dem Rost schau ich mir am Mittwoch dann nochmal ganz genau an. Ist halt wichtig zu wissen WO man hinschauen muss, vor allem bei objektiv sauberen Fahrzeugen.

    Aber das was ich bis jetzt untenrum gesehn hab sah wirklich hammers gut aus...
    Allrad fahrn heisst da stecken bleiben, wo kein Abschleppwagen hin kommt.... :mist:
  • Bisschen gammel ist schonmal drunter aber wenns nicht überhand nimmt ist alles gut. Klopf auch mal unter den Vordertüren ab da fängts auch von innen an zu rosten.

    Teile findest du viele, auch gute Türen für teilweise unter 50 euronen sind zu haben. Allerdings muss man dafür auch schon mal 200 kilometer fahren. Scheinwerfer für die älteren Baujahre sind kein Problem, die bekommst du in jedem Autoladen für 25€. die Baujahre ab 92 oder noch später bekommst du nicht mehr...
  • Nee ming Jong,

    hier schreibt keiner, dass seine Karre soo toll läuft, das ist doch der Normalzustand.
    Es wird sich erst gemeldet, wenn was im Arsch. Das verzerrt aber natürlich den Eindruck.

    Das ist die subjektive Wahrnemung. Hast du ein Prob, meldest du dich hier und bekommst tolle Hilfe so wie ich schon öfters.
    Die Kähne sind eigentlich unkaputtbar ;)

    Greetz, T
  • livestylelaster schrieb:

    hmm :denk:
    iwie hab ich das Gefühl dass die meisten Kisten hier iwie nie oder selten richtig laufen... :kopp:

    Ob das wohl die Ratgeber sind auf die man hören sollte?

    :nixwieweg:

    Also ich schreibe jetzt mal was positives:

    Mein Express gekauft 2009 mit einem km-Stand von 145.000 km.
    Normale regelmäßige Wartung. Ich habe dann bei 220.000 den Wandler gewechselt, weil der zuviel Wärme produzierte. Ein Wandler ist ein Verschleißteil, genau wie eine Kupplung.
    Dann hatte ich mal ein Krafstoffproblem, was sich als Elektronikfehler bemerkbar machte, mir was der Ökosprit E10 im Tank verrottet, darum schmiß der ständig Lambdafehler und EGR Fehler raus. Das ist behoben, und nun stehen 321689km auf der Uhr, und er läuft, läuft, läuft......
    Gruß Ingo

    Der Sohn eines Gottes trägt einen Hammer, und nicht sein eigenes Kreuz!
  • Aber gerade die G20 sind oft in einem desolaten zustand, weil die diletantisch zusammengebastelt werden. Denn sehr oft haben die Besitzer keine Ahnung, oder pfuschen die Kisten irgendwie zusammen, hauptsache mal mit nem dicken Ami einen auf dicke hose mache können.
    Wenn dann was kaputtgeht, wird auf die Scheiß Amis geschümpft und der Humpel wieder verklingelt!
    Gruß Ingo

    Der Sohn eines Gottes trägt einen Hammer, und nicht sein eigenes Kreuz!