ACHTUNG wichtiger Hinweis !
Bei Neuregistrierungen wird die Aktivierungs-Email immer häufiger im SPAM Ordner zugestellt !!

Besonders häufig passiert dies bei Usern die folgende Emailanbieter verwenden:

- web.de
- hotmail
- gmx
- yahoo
- icloud
- aol
Wer sich neu registiert und nicht innerhalb von ca. 60 min eine Aktivierungs-Email erhält,
bitte den SPAM Emaileingang kontrollieren.

Nicht aktivierte Accounts werden automatisch nach 7 Tagen gelöscht !

Kaufberatung Chevy Express in BERLIN

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Kaufberatung Chevy Express in BERLIN

    Moin zusammen.

    Es sind genügend Likes zusammen gekommen, danke dafür :thumbup: ,
    von daher wie bereits in der Vorstellung folgt hier die angesprochene Kaufberatung.

    Nach rund 6 Jahren ohne Van in denen sich auch mächtig viel getan hatte, gab es die Überlegung wieder einen Van unter anderem auch für Kurzurlaube/Ausflüge an den Wochenenden mit Schlafgelegenheit anzuschaffen.
    Vor rund 1 Monat haben wir uns erstmal einen T4 Multivan angeschafft, 2.5er TDI mit 130 PS.
    In 9 Tagen in unserem Besitz haben wir ca. 1000km gedreht aber gemerkt, dass es nicht das Richtige, aus verschiedenen Gründen für uns ist.

    Jetzt habe ich mir, da ich durch einen GMC Vandura vorbelastet war, die Ami-Vans wieder angeschaut.
    Die Preislage ist im Vergleich zu den Jahren davor, leider doch klar erkennbar durch die Bank in andere Liga aufgestiegen.

    Jetzt habe ich einen GMC Express aus 99 für relativ kleines Geld, natürlich mit Mängeln gefunden.
    Leider aus dem Mittelrhein nach Berlin sind rund 650km zu fahren, was natürlich kein Katzensprung ist.

    Hier mal der Link zum Fahrzeug:
    99er GMC Express

    Negativ:
    Blechmässig gibt es einiges zu tun, wie schlimm es wirklich wird sich erstmal beim entrosten herausstellen.
    Im Innenraum sind auch einige beschädigte Stellen.
    Klima ohne funktion.
    Standheizung schaltet ab.

    Positiv:
    Getriebe Überholt incl. Ölkühler
    Neue Reifen, Öle.
    Gasanlage 165L von Prinz.
    Relativ frischer Tüv.
    Fahren soll er gut, die Gasanlage funktioniert ebenfalls ohne Probleme.

    Zum Teil muss ich mich nur auf Grund von Aussagen des Verkäufers, welcher aber glaubwürdig erscheint und nicht beschönigen möchte, einen Bild vom Fahrzeug machen.

    Ich würde euch bitten, was den Van betrifft eure Meinung dazu zu schreiben.
    Vielleicht kennt einer den Van, die Van-Gemeinschaft ist überschaubar und einige kommen sicherlich auch aus Berlin.
    Auf was soll man noch besonders bei der Besichtigung beachten?

    Grüsse

    PS.

    Hier mein EX-VAN, einmal vor- und nachher.
    In der Galerie:

    Van Vorher


    Van Nachher

    MOD: Link zu den Galeriebildern hinzugefügt.
  • Der angebotene steht auch bei mobile.de drin: suchen.mobile.de/auto-inserat/…ess-berlin/266639398.html

    Das sind nur die üblichen Stellen.
    Der sieht doch noch recht gut aus.
    Aber da wird sicher noch der @wikinger - Ingo was dazu sagen, der kennt die Kisten ganz gut.

    Die km sollten keine Problem darstellen (sein Express hat reichlich mehr auf der Uhr), die Maschine ist noch aus der gute alte Gussklumpen, da ist im Grunde eigentlich auch nichts an bösen Überraschungen zu erwarten.
    Für mich wäre nur die Prins Gasanlage ein kleiner Dorn im Auge. Aber nicht weil die schlecht wäre oder so (das ist eine gute Gasanlage), sondern mehr aus dem Grund das man an der nichts selber machen kann. Da für Prinsanlagen ein Dongle notwendig ist und den nur Prinszertifzierte Händler haben. Die meiste Arbeit wird wohl das Blechkeid machen.

    So vom ersten Eindruck würde ich den Preis irgendwo zw 6250 und 7250 ansiedeln.
    Gruß Thomas
    ----------------------------------------------------------------------
    Forumstreffen, die einzige Zeit im Jahr wo alle 5 Sinne zusammen kommen:
    Unsinn, Wahnsinn, Blödsinn, Schwachsinn und Irrsinn

  • :meld:

    Ich kenn einen der wohnt in Berlin und arbeitet ganz zufällig da um´de Ecke,

    der könnte sich den ja vorab mit einer Liste auf was man alles bei der Baureihe achten sollte,

    mal ansehen - er würde sich sogar drunter legen :whistle:

    Im groben sind es ja äusserlich die gleichen Sachen wie bei den alten Kisten !

    Gruss
    94er Opel Astra F 1.6
    98er Opel Omega B Caravan 16V
    95er BMW E34 Limo 525 IA 24V
    2002er Fiat Stilo 1.8 16V
    85er Mercedes !90E W201
    98er Audi A6 4b Avant 2.8
    91er GMC G2500 Lowtop :vain:



    --xX Mein Van ist wie Lego. Xx--

    :thumbsup: --xX Ich bin immer auf der Suche nach dem richtigen Baustein. Xx-- :thumbsup:
  • Danke erst mal für die schnelle Rückmeldung.
    Normalerweise sollte ich heute nach Berlin unterwegs sein, leider hat meine Mitfahrgelegenheit über BB-Car nicht mitgespielt.
    So haben wir die Besichtigung auf nächstes WE verschoben.

    @ Devil 963

    Klar, z.B. eine frei programmierbare KME wäre natürlich besser, leider muss das genommen werden was verbaut ist.
    Hier kann man froh sein, dass eine gut laufende Gasanlage verbaut ist.
    Bei meinem Vandura hat es gedauert bis die verbaute Venturi gut gelaufen ist, hier war das volle Programm angesagt.
    Die Prinz Vsi2 im meinem e39 läuft seit rund 110tkm ohne Probleme und einen Gasfritzen habe ich in meiner Umgebung.
    Soweit ich mich erkundigt habe, soll es für wenig Geld eine Ersatzsoftware für die Prinz geben.

    Was den Preis angeht sind wir uns eigentlich einig geworden .

    @ xxTomxx

    Dein Angebot würde ich gerne in Anspruch nehmen, hier bin ich bei 650km Anfahrt für jede Hilfe dankbar.
    Wenn es möglich wäre, könnte dein Bekannter natürlich den Van vor Ort für mich schon mal vorab anschauen.
    Bei relativ frischen Plakette hoffe ich nicht all zu viele Tüv relevante Probleme vorzufinden, es sei den, dass die HU getürkt war.

    Bei meinem seltenen A2, hat einer aus dem Audi-Forum auch ein Blick drüber geworfen als ich den anschliessend das Fahrzeug aus Braunschweig abgeholt habe.
    Hin und zurück waren es auch rund 700km.
    In dem Fall hat alles sehr gut geklappt.
  • -xXTomXx- schrieb:

    Ich kenn einen der wohnt in Berlin und arbeitet ganz zufällig da um´de Ecke,

    der bin :whistle:

    :D

    Killernuss schrieb:

    Dein Angebot würde ich gerne in Anspruch nehmen, hier bin ich bei 650km Anfahrt für jede Hilfe dankbar.
    Wenn es möglich wäre, könnte dein Bekannter natürlich den Van vor Ort für mich schon mal vorab anschauen.
    Bei relativ frischen Plakette hoffe ich nicht all zu viele Tüv relevante Probleme vorzufinden, es sei den, dass die HU getürkt war.

    Müsstest nur einen Kontakt herstellen oder ich mach das über Kleinanzeigen.de und erkläre es

    dem Verkäufer selber. :hmm:

    Ich kann tägl. 08:30 bis 11:00


    Gruss
    94er Opel Astra F 1.6
    98er Opel Omega B Caravan 16V
    95er BMW E34 Limo 525 IA 24V
    2002er Fiat Stilo 1.8 16V
    85er Mercedes !90E W201
    98er Audi A6 4b Avant 2.8
    91er GMC G2500 Lowtop :vain:



    --xX Mein Van ist wie Lego. Xx--

    :thumbsup: --xX Ich bin immer auf der Suche nach dem richtigen Baustein. Xx-- :thumbsup:
  • Ja ok, ab 22:00 nach der Spätschicht könnt ich auch noch mit Stirnlampe gucken.
    Hast ja recht. :D
    94er Opel Astra F 1.6
    98er Opel Omega B Caravan 16V
    95er BMW E34 Limo 525 IA 24V
    2002er Fiat Stilo 1.8 16V
    85er Mercedes !90E W201
    98er Audi A6 4b Avant 2.8
    91er GMC G2500 Lowtop :vain:



    --xX Mein Van ist wie Lego. Xx--

    :thumbsup: --xX Ich bin immer auf der Suche nach dem richtigen Baustein. Xx-- :thumbsup:
  • Habe gerade mit Ihm telefoniert, die einzige Möglichkeit wäre halt nach deiner Schicht ab 22 uhr erst, (da hätte er nichts dagegen) weil er Morgens arbeitet und zw.16-17 Feierabend hat.
    Wenn es dir nicht zu umständlich ist, wäre das meine letzte Hoffnung eine unabhängige Meinung zum Van zu hören.

    Seine Telefonnummer schicke ich dir über PN.

    Grüsse
  • Wenn ich die Nr. habe, dann werd ich mal sehen an welchen Tag wir abends zusammen finden ! :)


    Killernuss schrieb:

    Wenn es dir nicht zu umständlich ist, wäre das meine letzte Hoffnung eine unabhängige Meinung zum Van zu hören.

    Kein Ding, würd ich tun ! :whistle:
    94er Opel Astra F 1.6
    98er Opel Omega B Caravan 16V
    95er BMW E34 Limo 525 IA 24V
    2002er Fiat Stilo 1.8 16V
    85er Mercedes !90E W201
    98er Audi A6 4b Avant 2.8
    91er GMC G2500 Lowtop :vain:



    --xX Mein Van ist wie Lego. Xx--

    :thumbsup: --xX Ich bin immer auf der Suche nach dem richtigen Baustein. Xx-- :thumbsup:
  • Killernuss schrieb:

    PN ist raus



    Ich weiss :spiteful:




    Aaaaaber eine kleine Liste speziell zu diesem Modell wäre nicht verkehrt,

    ansonsten würd ich diesen so bewerten wie meinen damals.

    Gefragt sie diejenigen die diese Kiste fahren ! :whistle:

    Sind ja noch ein paar Std. zum zusammen tragen ! :)
    94er Opel Astra F 1.6
    98er Opel Omega B Caravan 16V
    95er BMW E34 Limo 525 IA 24V
    2002er Fiat Stilo 1.8 16V
    85er Mercedes !90E W201
    98er Audi A6 4b Avant 2.8
    91er GMC G2500 Lowtop :vain:



    --xX Mein Van ist wie Lego. Xx--

    :thumbsup: --xX Ich bin immer auf der Suche nach dem richtigen Baustein. Xx-- :thumbsup:
  • So, der Express ist sehr robust.

    Frage ist nur, warum ist die ZKD gemacht worden???!!!!
    Man macht den Motor eigentlich nicht auf.
    Das solltest Du mal hinterfragen.
    Der Preis ist gut.

    Achte darauf, ob der ein Canadier ist oder nicht. Dann solltest Du genaustens die Einstiege und das Blech oberhalb der Runningboards kontrollieren.
    Auf dem einen Bild ist sehr schön der Rost zu sehen.
    Das hatte meiner Trotz Holraumkonservierung auch!

    Das Problem ist folgendes:
    Der Schweller ist Geteilt. Man kommt in den Teil nur, wenn man ein kleines loch für die Sonde bohrt. Das sollte sehr Zeitnah passieren, sonst rottet der binnen Monaten weg!!!!!!!
    Fluid Film ist das Ultimative Zeug. Habe ich in meine Holme gespritzt, und der hat Augenblicklich aufgehört zu blühen.
    Auf der Fahrerseite ist das auch zu beobachten im hinteren Teil des Holmes.
    Gruß Ingo

    Der Sohn eines Gottes trägt einen Hammer, und nicht sein eigenes Kreuz!
  • Danke auch für den Beitrag Ingo.

    Der Verkäufer scheint eine ehrliche Haut zu sein und hat schon eine Menge erzählt.
    Die ZKD Geschichte stammt durch Kühlwasserverlust durch gerissenen oder abgeflogenen Kühlmittelschlauch und bis das gemerkt worden ist, war es halt zu spät.

    Der Preis ist sicherlich nicht schlecht einzustufen, es muss aber auch aktuell eine Menge gemacht werden.
    Mal schauen was hinterher noch dazu kommen wird.
  • ja, einmal Ami, immer Ami :D , Ich war auch zwischendurch mal auf den T4 Trip. :dash:
    Ich habe meinen Express vor 4 1/2 Jahren in Hamburg (370 km) für 11.500 € gekauft. Hatte damals 207000 km.
    Im Großen und Ganzen liest sich dein Angebot sehr gut.
    Auf den TÜV würde ich nicht allzuviel geben.
    Eine Probefahrt und eine Überprüfung aller Funktionen (Tempomat, Klima, Gas, ...) bringt vielleicht auch noch das eine oder andere ans Licht.
    Was mich aber eigentlich hier unruhig werden lässt ist der Fahrzeugzustand: Beschädigt, Unfallfahrzeug.
  • Klar, der relativ frische Tüv-Bericht ist kein Sorglospaket beim Kauf, eine ausführliche Besichtigung muss auf jeden Fall sein.
    Die ersten negativen Punkte habe ich bereits im meinem ersten Post aufgeführt.
    Wenn das Fahrzeug im aktuellen Zustand (Rost und detaillierte Aufnahmen habe ich auch bereits erhalten) nicht beschädigt ist, dann weiss ich auch nicht. ;)