ACHTUNG wichtiger Hinweis !
Bei Neuregistrierungen wird die Aktivierungs-Email immer häufiger im SPAM Ordner zugestellt !!

Besonders häufig passiert dies bei Usern die folgende Emailanbieter verwenden:

- web.de
- hotmail
- gmx
- yahoo
- icloud
- aol
Wer sich neu registiert und nicht innerhalb von ca. 60 min eine Aktivierungs-Email erhält,
bitte den SPAM Emaileingang kontrollieren.

Nicht aktivierte Accounts werden automatisch nach 7 Tagen gelöscht !

Höhe Fahrwerk vorne Chevrolet G20

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Höhe Fahrwerk vorne Chevrolet G20

    Hallo in die Runde,
    mein Van hat rein optisch schon immer eine Art Keilfahrwerk und ist vorne für meinen Geschmack sehr tief. Nun habe ich ein paar Erfahrungen von anderen eingesammelt und weil es sowieso nötig war, wurden Federn, Stoßdämpfer und noch ein paar Sachen (4x Buchsen Querlenker unten, 4x Stabibuchsen) an der Vorderachse erneuert. Alles Markenteile, Federn Moog 6452 (rockauto.com/de/moreinfo.php?pk=200826&cc=1046551), Stoßdämpfer KYBGAS-A-JUST KG5409 (rockauto.com/de/moreinfo.php?pk=503795&cc=1046551).

    Effekt: Der Dicke ist zwar vorne höher gekommen, aber nur ca. 1cm (Boden zu Karosserie) - ich hatte mir deutlich mehr erhofft. Allerdings kann es für mein Verständnis keine anderen Ursachen geben.
    (Fahrverhalten hat sich aber deutlich verbessert!)


    Kann mir jemand sagen, wie hoch der vorne normal stehen muss?

    Um den Einfluss von Bodykit, Rädern usw. auszuschließen, habe ich mal den Abstand zwischen den Dämpfungsgummis und der oberen Aufnahme der Feder gemessen und komme da auf ca. 2,5cm - erscheint mir sehr wenig:

    20190513_104508[1].jpg

    Abstand unterer Querlenker - obere Aufnahme der Feder ca. 15,5cm:

    20190513_104643.jpg

    Und der Vollständigkeit halber Abstand Boden - Karosserie (zum Blech, also OHNE Runningboards o.ä.) ca. 74,5cm, gemessen mittig über der Radnabe.


    Vielleicht könnte ja mal einer kurz unter seinen Van kriechen...
    Oder gibt es außer Federn+Dämpfer noch andere Faktoren, die das beeinflussen?



    MfG Tim

    PS: Hier noch ein etwas älteres Bild, bevor die Teile an der VA getauscht wurden und mit Running Boards:
    DSCF6625.JPG
    "And the man in the rain picked up his bag of secrets and journeyed up the mountainside - far above the clouds - and nothing was ever heard from him again, except for the sound of TUBULAR BELLS!"
    (by Mike Oldfield)
  • Ohne jetzt messen zu gehen, denn das schaffe ich heute nicht mehr, würde ich dem Bild deines Vans nach zu urteilen sagen, dass der vorne ziemlich normale Höhe hat. Sieht mir eher so aus, als ob der hinten zu hoch ist.
    War früher mal "cool" so rumzufahren. Ähnlich wie mal eine Weile alles mattschwarz gerollt wurde. Die Zeit ist aber rum.

    ich sach, der ist hinten zu hoch. Evtl. High-Jackers verbaut? Oder vielleicht ein Add-a-Leaf?

    Gruß,Flo
    1995er ChevyVan G20 Starcraft GT
    5,7 TBI; 4L60E; BRC Just Venturi mit 154 Liter Unterflurtanks
    2006er Dodge RAM 2500 HD Longbed
    5,7 Hemi
    2008er Chrysler 300C SRT
  • Oldfield schrieb:

    Um den Einfluss von Bodykit, Rädern usw. auszuschließen, habe ich mal den Abstand zwischen den Dämpfungsgummis und der oberen Aufnahme der Feder gemessen ...

    Und der Vollständigkeit halber Abstand Boden - Karosserie (zum Blech, also OHNE Runningboards o.ä.) ca. 74,5cm, gemessen mittig über der Radnabe.


    Vielleicht könnte ja mal einer kurz unter seinen Van kriechen...
    Zum Messen muss man nicht unter den Van kriechen !!!

    Die Höhe eines Fahrzeugs wird immer außen von Mitte Radnabe bis Unterkante Kotflügel/Radhaus gemessen. So hat man fehlerfreie Vergleichsmöglichkeiten zwischen verschiedenen Fahrzeugen und es bleiben sämtliche Einflüsse der Reifen (Reifendruck, Reifengrösse usw.) ohne Auswirkungen.

    Dein Van ist hinten eindeutig zu hoch. Vom Optischen her ist im Serienzustand kein so großer Freiraum zwischen der oberen Reifenlauffläche und der Kotflügelunterkante.
  • Danke soweit erstmal für die Antworten - die mich schon bisschen überraschen.
    Vielleicht hat ja trotzdem noch jemand für mich eine Referenz - es könnte ja auch beides der Fall sein, hinten zu hoch und vorne zu tief.

    Explorer-6.5D schrieb:

    Zum Messen muss man nicht unter den Van kriechen !!!


    Die Höhe eines Fahrzeugs wird immer außen von Mitte Radnabe bis Unterkante Kotflügel/Radhaus gemessen. So hat man fehlerfreie Vergleichsmöglichkeiten zwischen verschiedenen Fahrzeugen und es bleiben sämtliche Einflüsse der Reifen (Reifendruck, Reifengrösse usw.) ohne Auswirkungen.
    Dann habe ich aber immernoch das Problem mit/ohne Bodykit bzw. Running Boards. Ich glaube kaum, dass die mal eben jemand abmontiert...



    MfG Tim
    "And the man in the rain picked up his bag of secrets and journeyed up the mountainside - far above the clouds - and nothing was ever heard from him again, except for the sound of TUBULAR BELLS!"
    (by Mike Oldfield)
  • Nein das schraubt so schnell keiner ab. Aber du kannst auf der Innenseite des Radkastens immer die originale Blechkante sehen. Davon musst du messen. Klaus meinte schon die Kante der original Karosse. Ohne Anbauteile usw. Es kann sein, dass ich heute in die Werkstatt komme. Oder morgen. Dort steht der Van im Moment. Ich messe dann mal.
    1995er ChevyVan G20 Starcraft GT
    5,7 TBI; 4L60E; BRC Just Venturi mit 154 Liter Unterflurtanks
    2006er Dodge RAM 2500 HD Longbed
    5,7 Hemi
    2008er Chrysler 300C SRT
  • Bei mir sind die Running Boards momentan eh ab (Schweller werden geschweißt) - daher war das Messen einfach. Aber eben vom Boden, nicht von der Radnabe.

    Wäre toll, wenn du dieser Tage mal messen könntest. Eilt nicht wirklich, momentan steht der Dicke in der Werkstatt - zum Schweller schweißen (lassen).



    MfG Tim
    "And the man in the rain picked up his bag of secrets and journeyed up the mountainside - far above the clouds - and nothing was ever heard from him again, except for the sound of TUBULAR BELLS!"
    (by Mike Oldfield)
  • Neu

    Gummiente schrieb:

    Es kann sein, dass ich heute in die Werkstatt komme. Oder morgen. Dort steht der Van im Moment. Ich messe dann mal.
    Hast du es zufällig schon geschafft mal nachzumessen?

    Habe mal ein Foto von den Federn hinten gemacht - sieht für mich original aus?
    20190521_155753[1].jpg



    MfG Tim
    "And the man in the rain picked up his bag of secrets and journeyed up the mountainside - far above the clouds - and nothing was ever heard from him again, except for the sound of TUBULAR BELLS!"
    (by Mike Oldfield)