ACHTUNG wichtiger Hinweis !
Bei Neuregistrierungen wird die Aktivierungs-Email immer häufiger im SPAM Ordner zugestellt !!

Besonders häufig passiert dies bei Usern die folgende Emailanbieter verwenden:

- web.de
- hotmail
- gmx
- yahoo
- icloud
- aol
Wer sich neu registiert und nicht innerhalb von ca. 60 min eine Aktivierungs-Email erhält,
bitte den SPAM Emaileingang kontrollieren.

Nicht aktivierte Accounts werden automatisch nach 7 Tagen gelöscht !

Diverse Ersatzteile gesucht

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Nickie schrieb:

    Vermutlich war DOT4 drauf, was es nun wirklich ist keine Ahnung. Schläuche kommen auch neu, alles auf einmal kann ich aber einfach nicht. Diesen Monat alles hinten und nächsten Monat alles vorne
    Aufgrund der Thematik udn der Erfahrung von Einigen bis zu Vielen mit Dot 3 und Dot4 ist es wird es wol so sein.
    dot3 ist bei älternen Us Cars vorgeschrieben, bei den neueren darf man wohl auch Dot4 reinkippen.... was die älteren Dichtugnen aber dann doch nicht auf Dauer mitmachen.

    War bei mir ähnlich: Beim Kauf gefragt: ist auf Dot4 umgerüstet? Ja klar, hat meine Werkstatt gemacht!.... klar die Brüh reinkippen und entlüften kann ich auch... ich habe wohl noch rechtzeitig wieder rückgängig gemacht, trotzdem war meine Bremssflüssigkeit schon schwarz... also Dichtungskrümel im System, die wir fein säuberlich abgesaugt haben... Der Vorbesitzer meinte das er das erst kurz vor dem Verkauf hat machen lassen, also die Umrüstung auf Dot4
    Nächste Woche kommen bei mir nun neue Bremsschläuche und Sättel dran.
    Umrüstung heißt aber nicht, alte Brüh raus, neue rein, sondern eher. Alt raus, System aufwändig spülen und dann erst neue Bremsflüssigkeit rein, bzw Sättel und Bremszylinder tauschen....
    Und ja, ich weiß, ich kann das alles auch nicht auf einmal stemmen weder finanziell noch habe ich daheim die Möglichkeit täglich an meinem Auto zu schrauben. das passt zeitlich nicht. Auch wenn es für manche Sachen einfach das Sinnvollste wäre, den Karren stillzulegen und die Dinge abzuarbeiten.. für größere Dinge fahr ich zu einem guten freund, der eine Bühne hat, aber das mu0 auch zeiitlich passen.

    ist halt im realen leben nicht alles immer so einfach wie man es gerne hätte..
  • Mal ne flinke Frage, für den Anschluss der Bremsleitung am Zylinder hinten fehlt mir noch der offene Maulschlüssel. Wer kann mir sagen welche Größe ich da kaufen muss? 14er passt wohl nicht und 15er ist locker, ist das wieder was zölliges?

    Soweit ich finden konnte soll es ein 9/16 Schlüssel sein.

    Und für die Einspritzdüsen wohl eine 40mm Stecknuss?
    Das Leben ist zu kurz um kleine und häßliche Autos zu fahren
  • Danke, die muss ich dann noch holen. Mit dem Schlüssel hatte ich Glück, hab nen 3/8 für die Glühkerzen, falls ich auf der Turboseite da auch mit rankomme. Und für die Bremsleitung den 9/16 gleich dazu bekommen, passt perfekt. Dazu noch von Hazet und da die beide Schlüssel nicht im System finden konnten noch für nen Zwanni abgestaubt. Man muss ja auch mal Glück haben
    Das Leben ist zu kurz um kleine und häßliche Autos zu fahren
  • Der Dieselklumpen in den Kisten ist komplett metrisch! Auch die Glühkerzen! Nix Zoll!! :whistling:
    Nur die Schrauben Getriebe/Block sind zöllig!

    Sind aber eh nicht gravierende Unterschiede von Metrisch zu Zollwerkzeug! Wenn man nen metrischen (alle Millimeterstufen) Nusssatz hat, kommt man damit eigentlich auch recht gut zurecht!
    Gruß :)

    BASTI

    ---------------------------------------------------
    - 87´er Firebird Formula 305 MT (sold)
    - 86´er Chevrolet K5 Blazer (M1009 military, seit 2014 in Vollrestauration)
    - 06´er Citroen C2 1.4 Confort
    - 16´er Ford Focus Turnier Red-Edition 1.0
    - 07´er Honda VTR1000F (in rot)
  • Kann nicht sein, 9mm passt nicht und 10mm wackelt wie Sau. 3/8 passt perfekt auf die Glühkerzen

    Ich scheine einfach kein Glück zu haben, die Bremsleitungen reißen ab. Also auch nochmal neu, noch ne Bestellung. Gibt es die Hydraulikleitung hinten seitlich nur als Meterware, ich kann nur den Schlauch aber nicht die Leitungen finden. Die von vorne ist heile, ging wie Butter. Rest ist durch
    Das Leben ist zu kurz um kleine und häßliche Autos zu fahren
  • Bei LMC gibts komplette Leitungs-Sätze! Komplett vorgefertigt mit Fittings. Sogar in Edelstahl!
    Gruß :)

    BASTI

    ---------------------------------------------------
    - 87´er Firebird Formula 305 MT (sold)
    - 86´er Chevrolet K5 Blazer (M1009 military, seit 2014 in Vollrestauration)
    - 06´er Citroen C2 1.4 Confort
    - 16´er Ford Focus Turnier Red-Edition 1.0
    - 07´er Honda VTR1000F (in rot)
  • Danke für den Tipp. Ich muss hier mal nen großes Lob an HF-Automobile in Oebisfelde raushauen, die sind der Wahnsinn. Habe da auch angefragt, die Gummileitung dauert nur 1-2 Tage bis die da sind. Und die Hydraulikleitung fertigen sie mir nun nach den alten aus Kunifer neu an, mit Anschlüssen. Und das zu einem unsagbar günstigen Preis.

    Denke die werden mich noch sehr häufig sehen
    Das Leben ist zu kurz um kleine und häßliche Autos zu fahren
  • Neu

    Es wird langsam, die Glühkerzen sind getauscht und die Ventildeckel haben neue Dichtungen drin. Die Undichtigkeit wundert mich nicht, es gab keine Dichtungen mehr. War alles vollgesifft mit Flüssigdichtung, da war wohl mal jemand dran und hat sich mehr schlecht als recht beholfen. Oder wollte keine Neuteile nehmen, wer weiß

    Bremsleitungen und Zylinder hinten sind auch drin. Bremsbeläge und Federn sind auch neu. Dafür hab ich heute den Temperatursensor zerbrochen :dash: Die einzige Sache die mir bei VGA Fahrzeugen besser gefallen hat, Ersatzeile hab ich hier ums Eck in 1-2Tagen bekommen.

    Was mir noch aufgefallen ist, kann mir jemand sagen was es mit diesem Zwischenstecker auf sich hat? Das Kabel wäre nicht zu kurz, also wozu dient das Ding? Entstörung?
    Dateien
    Das Leben ist zu kurz um kleine und häßliche Autos zu fahren
  • Neu

    Selbstverständlich DRIN lassen.

    Ich kann nicht verstehen, warum und wie man auf die perfide Idee kommt, einfach ein Bauteil eventuell auszubauen. Und das auch noch in Ignoranz der Funktion. ;(

    Hältst Du Dich für schlauer als die Ingenieure, die den Motor und seine Steuerung entwickelt haben???
    - it's much better to have tools you don't need than need tools you don't have -
  • Neu

    Ey moment, warum motzt du mich jetzt hier an? Wo hab ich geschrieben das ich das Teil ausbauen will, ich wollte wissen worum es sich handelt. Und das es drin bleibt ist klar wenn es ein Filter ist der Sinn macht.

    Woher soll ich außerdem wissen dass das Ding ab Werk drin ist? Könnte auch nachgerüstet worden sein oder bei einer Rückrufaktion verbaut worden sein. Weder in meinem Stromlaufplan noch im datenblatt zu der Pumpe ist das Ding benannt. Von ausbauen war keine Rede, also bitte
    Das Leben ist zu kurz um kleine und häßliche Autos zu fahren
  • Neu

    Ich hab deine Antwort noch gelesen, warum du sie jetzt gelöscht hast weiß ich nicht. Nett fand ich es nicht, im übrigen bin ich quasi Blutjunger Amifahrer, die ganzen Unterlagen muss ich mir ja auch erstmal zusammensuchen und besorgen. Und wenn ich so Stromlaufpläne und dergleichen finde und nutze gehe ich auch davon aus das die passen, kann ja nicht gleich ne ganze Bibliothek mit dem Wagen kaufen. Das du ne Menge Ahnung und Unterlagen hast hab ich im Forum schon festgestellt aber bitte gehe nicht davon aus das ich das auch habe, genau deswegen bin ich ja hier weil ich eure Hilfe brauche

    Nochmal eine Frage zu Klimaanlage, in meinem Plänen wird bei der Klimaanlage auf einen Zusatzlüfter hingewiesen. Ich kann bei mir keinen finden, nur den vom Motor. Fehlt der mir und ich muss den nachrüsten oder gab es den nicht bei allen Modellen?
    Das Leben ist zu kurz um kleine und häßliche Autos zu fahren