ACHTUNG wichtiger Hinweis !
Bei Neuregistrierungen wird die Aktivierungs-Email immer häufiger im SPAM Ordner zugestellt !!

Besonders häufig passiert dies bei Usern die folgende Emailanbieter verwenden:

- web.de
- hotmail
- gmx
- yahoo
- icloud
- aol
Wer sich neu registiert und nicht innerhalb von ca. 60 min eine Aktivierungs-Email erhält,
bitte den SPAM Emaileingang kontrollieren.

Nicht aktivierte Accounts werden automatisch nach 7 Tagen gelöscht !

Kunststoffverkleidung für Chevelle Malibu 1966 - SportSedan

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Kunststoffverkleidung für Chevelle Malibu 1966 - SportSedan

    Hallo Zusammen,

    Ich habe eine Aufgabe bei der ich eure Hilfe gebrauchen kann. Für unsere schöne Chevelle suchen wir Innenverkleidungen. Es geht dabei um die Kunststoff-Teile die an der B-Säule (bzw. in unserem Fall der halben B-Säule da "pillarless") verbaut sind.
    Nach meinen bisherigen Erkenntnissen handelt es sich um ABS-Kunststoff. Innenfarbe ROT. Leider hat das Teil einen kleinen Riss den ich entweder verkleben werde, oder aber lieber wäre mir ein Ersatzteil, wenn es günstig zu besorgen geht. (Spart die Bastelei).

    Ht evtl. jemand einen TIPP ?

    btw die Oldi Ersatzteile-Shops haben die Dinger nicht im Sortiment, ist wohl etwas exotisch da es nicht so viele 4-Türer mit roter Innenausstattung gibt und dann noch die Hardtop (SportSedan) Malibu Variante aus der Bieler Fertigung ist.

    Freundliche Grüsse
    Mathias
  • AsphaltCowboy schrieb:

    ecklerschevelle.com/1966+chevy…EVROLET%257eCHEVELLE%2527

    ...hier schon mal geschaut?
    Hi AsphaltCowboy, danke. Ja, habe ich, das meinte ich mit den üblichen Shops - haben es nicht.

    zur Vereinfachung, liste ich mal alle auf die die Teile nicht haben (nach meinen bisherigen Recherchen):

    - eckler's (USA)
    - ausley's (USA)
    - ogpi (USA)
    - andy'sautosport (USA)
    - goodmark's (USA)
    - modernauto/classic muscle (USA)
    - bob's (USA) (hat mich auf Schrottplätze verweisen, da in den USA nicht erhältlich lt. deren Parts Manager).
    - rockauto (als Übersichtsbörse) (USA)
    - thepartsplaceinc (USA)
    - GMUScars (USA)
    - V8bros (USA)
    - calonder (CH)
    - corvetteschweizer (CH)

    noch keine Rückmeldung von:

    - H&H Classic Parts (USA)
    - C2C (USA)
    - hemming's (USA) (auf diesen Shop wurde ich von opgi verwiesen)
    - classicindustries (USA) (auf diesen Shop wurde ich von V8bros verwiesen)
    - bavariansportcar (DE)
    - classicreloaded (AT)

    LG Mathias
  • Ansonsten mal zu einem Fahrzeugaufbereiter gehen. Die haben sehr viel Erfahrungen mit dem wiederherstellen von Kunststoff Stoff und Lederteilen.
    Denn es ist möglich das Teil zu kleben, die Struktur wieder herzustellen und anschließend mit passender angerührter Spezialfarbe (verbindet sich mit dem Kunststoff und blättert nicht ab) wieder partiell hübsch zu machen, so dass man nichts mehr von dem Schaden sieht.
    Bevor man gar nichts mehr an Ersatzteilen bekommt, wäre das noch eine Alternative.

    Die reparieren auch Risse im Leder von Sitzen, und man sieht es nachher nicht mehr!
    Gruß :)

    BASTI

    ---------------------------------------------------
    - 87´er Firebird Formula 305 MT (sold)
    - 86´er Chevrolet K5 Blazer (M1009 military, seit 2014 in Vollrestauration)
    - 06´er Citroen C2 1.4 Confort
    - 16´er Ford Focus Turnier Red-Edition 1.0
    - 07´er Honda VTR1000F (in rot)
  • AsphaltCowboy schrieb:

    Dann rufe mal bei california-classics an.
    Auch für diesen Tipp erstmal vielen Dank. Stefan Tiedt ist auf jeden Fall eine gute Adresse, leider konnte er in diesem Fall auch nicht weiterhelfen.

    Es scheint nach langer Suche nach Ersatzteilen tatsächlich so zu sein, dass diese Teile speziell für den 4-door Hardtop nicht mehr als "neu" Ersatzteil aufzutreiben sind.
    Wird also doch in Handarbeit nachgearbeitet werden müssen. Dann bleibt auf jeden Fall das original Design erhalten.


    Noch eine Randnotiz zum Thema allgemeine Ersatzteilbeschaffung, um hier nicht ein falsches Bild der Ersatzteilversorgung für diesen Wagen zu erzeugen:

    Bis auf die Kunststoffverkleidung (die es ja nur speziell bei einem 4-door-Hardtop in dieser Form braucht) und die Stoffbezüge (anderer Beitrag) habe ich bis jetzt alle gesuchten Teile auf den weiter oben angeführten Seiten bzw. in den Shops gefunden. Also alles was Motor, Mechanik, Karroserie, Hebel/Schalter, Lichter, etc. angeht ist die Situation easy.

    LG Mathias
  • Hi Mathias,
    falls die Teile nicht zu groß sind kannst Du es vielleicht mit einem 3D-Drucker versuchen. Da kannst Du Material und Farbe noch selber bestimmen. Hab ich letztes Jahr, auch bei einem Teil, was nicht mehr zu bekommen war, in Holland machen lassen. Inzwischen gibt es auch in Deutschland Firmen, die da darauf spezialisiert sind.

    Grüße.
    B.
    71´Camaro Z28
    99´SLK 230 Kompressor (Dailyracer)
    12´GLK 220 D (Familycar)
  • Der Nachdruck ist aber bei Weitem teurer, als zu reparieren. Dazu kommt noch, ob die die Originalstruktur der Teile hinbekommen.
    Von der Farbe fürs Filament mal ganz abgesehen. Da müssen die wahrscheinlich erstmal ne Rolle anrühren! :thumbsup:
    Gruß :)

    BASTI

    ---------------------------------------------------
    - 87´er Firebird Formula 305 MT (sold)
    - 86´er Chevrolet K5 Blazer (M1009 military, seit 2014 in Vollrestauration)
    - 06´er Citroen C2 1.4 Confort
    - 16´er Ford Focus Turnier Red-Edition 1.0
    - 07´er Honda VTR1000F (in rot)