ACHTUNG wichtiger Hinweis !
Bei Neuregistrierungen wird die Aktivierungs-Email immer häufiger im SPAM Ordner zugestellt !!

Besonders häufig passiert dies bei Usern die folgende Emailanbieter verwenden:

- web.de
- hotmail
- gmx
- yahoo
- icloud
- aol
Wer sich neu registiert und nicht innerhalb von ca. 60 min eine Aktivierungs-Email erhält,
bitte den SPAM Emaileingang kontrollieren.

Nicht aktivierte Accounts werden automatisch nach 7 Tagen gelöscht !

2007 Escalade Blinker vorn Rechts ohne Funktion

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • 2007 Escalade Blinker vorn Rechts ohne Funktion

    Moin in die Runde

    :help:

    Seit einiger Zeit funktioniert der rechte Blinker vorn nicht mehr.
    Kommt kein Saft mehr auf dem blau/ weißen Kabel an.
    Seitenblinker funktioniert.
    OK hab ich mir gedacht klemmst das Kabel auf den Blinker und gut is.
    Aber leider nur bedingt........Blinkfrequenz ist zu hoch. So als ob ein Leuchtmittel fehlt.
    Auch mit Widerständen lässt sich die Frequenz nicht austrixen.
    Diagnose sagt das alle 4 Blinkerausgänge IO sind.

    Die ganze Kiste war auch schon ewig stromlos. Hat auch nichts gebracht.

    Ich finde auch das BCM nicht was für die Blinker zuständig ist.

    Vielleicht kann mir hier einer helfen der ein ähnliches Problem hatte.
    Denke Tahoe und Co. sollten sich da doch nicht so sehr unterscheiden.

    Gruß und noch einen schönen Sonntag
    :bye:
    "Lass mich ich kann das!............Oh, Kaputt."

    '97er Chevy Tahoe 5,7l 4WD (Sold)
    '08er Cadillac Escalade 6,2l ;)
  • Das BCM sitzt vorne unterm Dash .....links der Lenksäule ganz weit richtung Spritzwand. Das Transfercasemodule sitz direkt da vor/drauf.

    Aber das ist erstmal völlig irrelevant. Da es viele verschieden Varianten mit unterschiedlicher Elektrik von der Kiste gibt, mach erstmal ein ordentlikches Foto von der Option-code Liste. Dann sehen wir weiter.
    - it's much better to have tools you don't need than need tools you don't have -
  • V8-Treiber schrieb:

    Kommt kein Saft mehr auf dem blau/ weißen Kabel an.
    Seitenblinker funktioniert.
    Soweit kein Widerspruch, weil der Seitenblinker NICHT am Frontsystem sondern am Stromkreis der hinteren Lampen hängt!


    Folglich kann DAS:

    V8-Treiber schrieb:

    Seitenblinker funktioniert.
    OK hab ich mir gedacht klemmst das Kabel auf den Blinker und gut is
    ... kann nicht funktionieren ;(




    V8-Treiber schrieb:

    Auch mit Widerständen lässt sich die Frequenz nicht austrixen.
    Wie auch, ist ja direkt vom BCM angesteuert




    V8-Treiber schrieb:

    Kommt kein Saft mehr auf dem blau/ weißen Kabel an
    welchen Massepunkt hast Du für die Messung benutzt?? den originalen? eventuell sogar nur den Stecker selbst durchgemessen?


    Ich frage, weil es ja auch sein kann, das das Pluskabel sehrwohl Spannung liefert, aber die Masseverbindung der Birne nicht ok ist.

    Sollte tatsächlich keine Spannung am Steckkontakt der Blinkerbirne gegen Masse (direkt) ankommen, hilft Dir nur die Rückverfolgung des blauweissen Kabels bis zum BCM. Auf der Strecke sitzen noch 5 Steckverbinder, die alle die Ursache für das Problem sein könnten. Eine Sicherung oder ein weiteres Steuergerät sind auf dem Weg nicht mehr vorhanden. Du mußt also im Zweifelsfall nach Fehlern im Kabel selbst oder den Stecker suchen.
    - it's much better to have tools you don't need than need tools you don't have -
  • Moin

    Danke erst mal für die Antwort(en).

    Masse werde ich dann mal direkt vom Akku abzapfen.

    Behält das Kabel denn das blau /weiß ?

    Hatte auch schon den gr0ßen Sicherungsblock aus`m Motorraum raus.
    Da kommt schon kein Kabel mit der Farbe an. :( Genauso wenig wie im Innenraum.

    Wird dann wohl eine etwas intensivere Suche.
    Muss so einiges raus was über den Kabeln verbaut ist. Kann ich nur machen wenn ich die Kiste nicht brauche.

    melde mich auf jeden Fall wenn's weiter geht...........jetzt erst mal 3 Wochen Urlaub.
    Mit "schnellem" Blinker.

    :bye:
    "Lass mich ich kann das!............Oh, Kaputt."

    '97er Chevy Tahoe 5,7l 4WD (Sold)
    '08er Cadillac Escalade 6,2l ;)
  • Moin nochmal

    Langsam macht mich die Kiste Mürbe.
    Ich geh mal davon aus das die Innenraumbeleuchtung auch über das BCM läuft.
    Die Innenraumbeleuchtung funktioniert nur noch an den beiden Vordertüren.
    Dazu kommt jetzt auch noch in unregelmässigen Abständen die Meldung " Stabilitrack aus " bzw. " Stabilitrack warten ".
    Die Beleuchtung würde ich ja dem BCM ankreiden ....aber was hat das Fahrwerk mit dem Teil zu tun?

    Und kann man das BCM einfach so tauschen oder muss es angelernt werden?

    Vielleicht hat ja einer ne Idee.

    Gruß
    "Lass mich ich kann das!............Oh, Kaputt."

    '97er Chevy Tahoe 5,7l 4WD (Sold)
    '08er Cadillac Escalade 6,2l ;)
  • V8-Treiber schrieb:

    Und kann man das BCM einfach so tauschen oder muss es angelernt werden?
    Ein neues oder gebrauchtes BCM muss online von Detroit für die VIN von deinem Auto programmiert werden.

    Vorher würde ich versuchen, die neueste Programm-Version aufzuspielen. Die kommt auch direkt aus Detroit.
    Das sollte jeder Cadillac Händler hier können.
    - it's much better to have tools you don't need than need tools you don't have -
  • Moin

    hab das hier >> ACDELCO 25835966 >> bei Rockauto gefunden.
    Stehe ehrlich gesagt mit dem Elektronik Zeugs bisschen auf Kriegsfuß.

    Kann das Teil auch ohne Auto beim Händler programmiert werden :?:
    Ich bin echt planlos bei dem Zeugs. ?(

    Mittlerweile habe ich auch noch so ein "tickern" in der Fahrertür nach dem ich die Spiegel ausgeklappt habe.
    "Lass mich ich kann das!............Oh, Kaputt."

    '97er Chevy Tahoe 5,7l 4WD (Sold)
    '08er Cadillac Escalade 6,2l ;)