ACHTUNG wichtiger Hinweis !
Bei Neuregistrierungen wird die Aktivierungs-Email immer häufiger im SPAM Ordner zugestellt !!

Besonders häufig passiert dies bei Usern die folgende Emailanbieter verwenden:

- web.de
- hotmail
- gmx
- yahoo
- icloud
- aol
Wer sich neu registiert und nicht innerhalb von ca. 60 min eine Aktivierungs-Email erhält,
bitte den SPAM Emaileingang kontrollieren.

Nicht aktivierte Accounts werden automatisch nach 7 Tagen gelöscht !

Trailblazer 4,2 Benzinverbrauch

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Trailblazer 4,2 Benzinverbrauch

    Moin Gemeinde

    im Besonderen diejenigen die auch einen Trailblazer bewegen.
    Wie hoch ist Euer Verbrauch bei welchem Fahrprofil ?
    Hintergrund ist der, meiner genehmigt sich - und ich wohne "am Arsch der Welt" ;) gute 17 Liter auf 100/km.
    Da ich einen recht ruhigen Gasfuß habe und im Grund nur auf Landstraßen unterwegs bin, finde Ich,das daß eeetwas viel ist ?(
    - Alle 400km tanken ist echt langweilig ;( Mein oller Dodge hat auch nicht weniger genommen, eher mehr, da gingen aber auch 135Liter in den Tank :thumbsup:
    Darum interessiert mich, was Euer Trailer so braucht.

    Dazu noch : welche Software nutz Ihr zum Auslesen über die OBD2 ? Nicht nur Motor Fehlercodes, sondern auch alle ander Steuergeräte die an Bord sind?
    Zur Zeit habe ich, zum Fehlerauslesen (Motor) nur Torque, zeigt sogar die Vin an, aber kann man sich auf die Livedaten die augegeben werden verlassen?

    Fragen über Fragen .....

    - Und nein dies ist kein Gejammer über hohe Verbrauch

    Gruß Achim
  • Die Lifedaten vom Torque sind ok.
    Mit Ausnahme des Verbrauchs, der wird nur errechnet und das stimmt selten.
    Gruß Thomas
    ----------------------------------------------------------------------
    ...ein Problem, welches man mit Bordmitteln lösen kann, ist kein Problem.

    Forumstreffen, die einzige Zeit im Jahr wo alle 5 Sinne zusammen kommen:
    Unsinn, Wahnsinn, Blödsinn, Schwachsinn und Irrsinn

  • Moin Harald

    neee, da schleift und klemmt nichts. Hatte auch, als ich ihn vor einem halben Jahr gekauft hatte alle Öle mit Filtern , Kerzen undLuFi
    gewechselt. Zur Zeit sind Winterreifen in 245er Breite drauf, die Sommerreifen sind in 285er Breite, auch da kein merklicher Unterschied
    beim Verbrauch.

    Und Thomas, die Livedaten sahen für mich auch plausiebel aus, nur wird der Zündzeitpunkt mit 15°-25° angezeigt .....
    Ich weiss nicht ob das bei einer Elektronischen Zündanlage so ist weil es nicht richtg angezeigt werden kann, oder
    es auch auf einen defekten Kurbelwellen/Nockenwellensensor hindeuten kann. (sind bei meinem Audi für den richtigen
    Zündzeitpunkt zuständig) Es werden allerdings keine Fehler angezeigt.

    Gruß Achim
  • Achim-1958 schrieb:

    Zündzeitpunkt mit 15°-25°
    Der Schwankungsbereich ist ziemlich klein, aber sonst sind die Werte unauffällig.

    Wenn Du einigermassen zügig beschleunigst, um wieviel U/min fällt die Drehzahl, wenn im 4. Gang die Wandlerbrücke schaltet??
    Ein hoher Verbrauch auf Landstrassen kann eine Ursache in einem verschlissenen Wandler oder einem Wandler mit hohem stall haben.
    - it's much better to have tools you don't need than need tools you don't have -
    IF ALL ELSE FAILS, CHANGE THE MUFFLER BEARINGS :D
  • Hallo Achim.
    Mein 02er BJ bewege ich in der Stadt mit 95er Benzin/Lpg um die 12-14l bei gemächlicher Fahrweise, Hinterrad geschaltet mit 245er WR.
    Die Automatik schaltet kurz vor 3000U.
    Das alles bei Org. Zustand. Jede 4-5Tankladung gönne ich ihm mal ne 98er Dosis. (Trinke ja auch nicht immer das gleiche Bier) :D
    17l Landstr finde ich persönlich etwas hoch, aber Vergleiche zu anderen zu ziehen, ist immer relativ zu sehen.
    GR. BJÖ
    Gr. aus der Hauptstadt
    Bjö
    Trailblazer 2002 LTZ 4,2L LPG Euromodell
    >KURZ VOR DER PRESSE ICH WAR ,ABER LIEBHABER MICH RETTETE!< :)
    es war einmal: 81er VW Derby 50PS!! satt
    88er Audi Quattro
    00er Accord TypeR 3.0
    seit 03-2015 Trailblazer
  • Meinen Verbrauch kannst du hier sehen: spritmonitor.de/de/detailansicht/658117.html
    Bin allerdings überwiegend mit Gas gefahren. Für Sprit scheint mir das recht hoch. Ich habe aber festegestellt, dass man bei zügigem beschleunigen und dann eher rollen lassen weniger verbraucht, ebenso bei 120 auf der Autobahn weniger als bei 100.
    Wenn du viel Stadt bzw. Berge fährst, ist das abe rnormal.
    Tahoe 2008 Z71 mit Femitec Gasanlage
    Magirus 160R81 (Bus)
    Jeep Cherokee 4.0 (ist Eva's Auto...ich darf nur reparieren)
    Trailblazer EU Modell BJ 2001
    Jeep Grand Cherokee 5.2
    Range Rover V8
    Jeep Cherokee 4.0 Limited
    Passat Variant Synchro

    Audi 80 Quattro

    Grand Wagoneer 5,9
    Unimog 404S

    Mini 1000 (British Elend)
  • N' Abend Gregor

    so aus dem Gedächniss heraus sage ich mal, die Drehzahl fällt um ca. 300 U/min, muß ich mal drauf achten.
    Wandler mit hohem Stall = Wandler mit Kraftschluss bei höherer Drehzahl(Drehmoment)?

    Björn : Klar kann man die unterschiedlichen Verbrauchswere nicht direkt miteinander vergleichen, das ist von
    vielen unterschiedlichen Faktoren abhängig, aber eine Tendenz .....

    Emanuel : Eventuell muß ich ja tatsächlich die Fahrweise ändern. In der Stadt bin ich selten und Berge ?
    Die gibts hier nicht ^^
    Gruß Achim
  • Also ich hab 15 km zur Arbeit. Eine Ampel, Landstraße, 2,5 Ortsdurchfahrten und ein grpßer Teil ist ein geteerter Weg durch den Wald.
    Wenn ich heiße Mukke höre und mich am Beschleunigungsgefühl und dem Sound erfreue, also stark beschleunige und dan rollen lasse, brauche ich weniger, als wenn ich langsam rumzuckele und die Nachfahren nerve.
    Übrigens beim Traily genauso, wie beim Hoe
    Tahoe 2008 Z71 mit Femitec Gasanlage
    Magirus 160R81 (Bus)
    Jeep Cherokee 4.0 (ist Eva's Auto...ich darf nur reparieren)
    Trailblazer EU Modell BJ 2001
    Jeep Grand Cherokee 5.2
    Range Rover V8
    Jeep Cherokee 4.0 Limited
    Passat Variant Synchro

    Audi 80 Quattro

    Grand Wagoneer 5,9
    Unimog 404S

    Mini 1000 (British Elend)
  • kkk969 schrieb:

    Nutzt Du den Tempomat?
    Seit dem letzten mal Tanken versuche ich soviel wie möglich mit Tempomat zu fahren. Auch innerorts, bei uns kein Problem,
    da wenig Verkehr. Ich habe in der Anzeige den momentanen Spritverbrauch eingestellt und bilde mir ein, dass dort tatsächlich deutlich weniger angezeigt wird. Vielleicht liegt mein Problem ja tatsächlich bei meinem unsensiebelen Gasfuß, wobei das Pedal ist auch extrem leichtgängig.
    Nach dem nächsten Tanken werde ich dann mal Stuebis Variante ausprobieren.
    Ich werde das mal beobachten....

    Danke nochmal an alle, die sich meinen Kopf zerbrochen haben :top:

    Gruß Achim
  • 8-ender schrieb:

    Mit dem Durchschnittsverbrauch bist du besser bedient, der Momentanverbrauch irritiert zu viel....
    Naja, dort sehe ich wenigstens ob die Tendenz nach unten geht oder nicht. Der Durschnittsverbrauch ist bei 16,9L/100km festgenagelt.
    Wobei er tatsächlich, laut Anzeige, in der Zeit wo ich ihn fahre im Schnitt 0,1L weniger nimmt als zu der Zeit als ich ihn gekauft hatte.

    Gruß Achim
  • Dann mach mal einen komplettreset, dass er sich schneller an deinen Fahrstil gewöhnt (vermutlich war der Vor besitzer ein Heizer)
    Tahoe 2008 Z71 mit Femitec Gasanlage
    Magirus 160R81 (Bus)
    Jeep Cherokee 4.0 (ist Eva's Auto...ich darf nur reparieren)
    Trailblazer EU Modell BJ 2001
    Jeep Grand Cherokee 5.2
    Range Rover V8
    Jeep Cherokee 4.0 Limited
    Passat Variant Synchro

    Audi 80 Quattro

    Grand Wagoneer 5,9
    Unimog 404S

    Mini 1000 (British Elend)
  • 8-ender schrieb:

    Achim-1958 schrieb:

    Komplettreset - Batterie ab, 1-2 Stunden warten dann wieder anklemmen und Motor und Getriebesteuerung wärend
    der Fahrt neu anlernen?
    Für den Verbrauch zu Nullen?! 8|
    Verbrauch einstellen un mit der Entertaste resetten.... :rolleyes:
    Nö, Anzeige Nullen bringt nix. Klar macht man das parallel um dann seinen eigenen Durchschnitt einzuf ahren. Es geht um das Programm der Motorsteuerung. Da ist abklemmen richtig. Die Radiosender dann neu zu programmieren ist ja das kleinere Übel
    Tahoe 2008 Z71 mit Femitec Gasanlage
    Magirus 160R81 (Bus)
    Jeep Cherokee 4.0 (ist Eva's Auto...ich darf nur reparieren)
    Trailblazer EU Modell BJ 2001
    Jeep Grand Cherokee 5.2
    Range Rover V8
    Jeep Cherokee 4.0 Limited
    Passat Variant Synchro

    Audi 80 Quattro

    Grand Wagoneer 5,9
    Unimog 404S

    Mini 1000 (British Elend)
  • Wenn es das noch weiß, kann er sich ja freuen
    Tahoe 2008 Z71 mit Femitec Gasanlage
    Magirus 160R81 (Bus)
    Jeep Cherokee 4.0 (ist Eva's Auto...ich darf nur reparieren)
    Trailblazer EU Modell BJ 2001
    Jeep Grand Cherokee 5.2
    Range Rover V8
    Jeep Cherokee 4.0 Limited
    Passat Variant Synchro

    Audi 80 Quattro

    Grand Wagoneer 5,9
    Unimog 404S

    Mini 1000 (British Elend)