Chevy Nova 68-74 - ist der im Unterhalt ok?

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Chevy Nova 68-74 - ist der im Unterhalt ok?

    Servus zusammen,

    wir spielen gerade mit dem Gedanken, dem Dicken noch ein "kleines" Brüderchen zur Seite zu stellen :vain: und finden den Nova sehr ansprechend... nicht zu groß, im Gegensatz zu ner Chevelle bspw. Soll ja auch für die Frau zum Fahren passen :D Wir sind auch im letzten Jahr mal um ein paar Mustangs rumgeschlichen (ich weiß, pfui^^) und da ist das Thema Ersatzteile usw. ja eher easy, dank riesigem Aftermarket.

    Wie schaut das denn für nen Nova aus? Bei Rockauto habe ich mich etwas durchgeklickt und es scheint auch hier noch Einiges zu geben...?

    Gib ja ein paar Fahrer hier im Forum, wie anstrengend ist für euch der Unterhalt? Und wie schauts mit der Zuverlässigkeit aus? Dauernd in die Werkstatt oder fährt der die Saison auch gut durch (wenn kein Wartungsstau vorhanden)?

    Ich hatte in einem älteren Post auch schon ein paar Hinweise gelesen, was bei einer Besichtigung besonders bei dem Modell geprüft werden sollte (Bspw. Beifahrerbodenblech, wegen Rost falls die Heizung mal undicht war)... wenn da jemand noch Erfahrungen hat, gerne her damit :D

    Ich danke euch!
    Viele Grüße aus Berlin

    2007 Cadillac Escalade 6.2 AWD mit Prins Gasanlage
    2010 Mercedes C250 CGI
  • letztens Stand ein 4 türiger nova für unter 10 t€ im Netz.

    Die sind nicht so begehrt... beim Coupe wird es teuer.

    Den Nova machste auf H Kennzeichen. Dann sind es 191,..€ Steuern inklusive umweltzonen go.

    Versicherung wir irgendwo zwischen 100 und 300 € jährlich inklu. Vk liegen.

    Also da wird es kaum fragen/Diskussionen geben.

    Verbrauch 12-15 liter denke ich.

    Rost mußt du selber sehen. Aber mit einer guten Konservierung auf sauberem Blech spricht nix gegen ein länges autoleben.

    Und die Zuverlässigkeit.

    Schmeiß den unterbrecherverteiler raus und bau ein hei ein.

    Ich würde einen v8 bevorzugen, klingt besser und hat etwas mehr Dampf und braucht kaum mehr Sprit.

    Wobei die 6 ender auch funzen.

    Über die 4 er weiß ich nix...

    Und Teile sollten im groben verfügbar sein und das ding am laufen halten.

    Ansonsten hast du ja noch ein "ersatzwagen" ... ;D
    Das 5. "American Weekend" in Axien findet am 16.-18. Juli 2021 statt !
  • Danke dir! Ginge tatsächlich eher Richtung Coupe... bald gibt's ja wieder die ersten Treffen, dann kann ich das noch sauber gegen die anderen Modelle abgrenzen. Und ich Stimme dir zu, ohne V8 macht weniger Sinn und Freude, egal wie viel billiger ein 6er verkauft wird ... würde den auch zu großem Teil für den Sound kaufen!
    Viele Grüße aus Berlin

    2007 Cadillac Escalade 6.2 AWD mit Prins Gasanlage
    2010 Mercedes C250 CGI