ACHTUNG wichtiger Hinweis !
Bei Neuregistrierungen wird die Aktivierungs-Email immer häufiger im SPAM Ordner zugestellt !!

Besonders häufig passiert dies bei Usern die folgende Emailanbieter verwenden:

- web.de
- hotmail
- gmx
- yahoo
- icloud
- aol
Wer sich neu registiert und nicht innerhalb von ca. 60 min eine Aktivierungs-Email erhält,
bitte den SPAM Emaileingang kontrollieren.

Nicht aktivierte Accounts werden automatisch nach 7 Tagen gelöscht !

Volt/Ampera Nachrüstung Rückfahrkamera ....

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • skorpion201150 schrieb:

    habe auch den Verdacht, das hier niemand ist ..... vielleicht liegt es auch an den strengen Regeln hier überhaut hereinzukommen bzw. eigene Themen zu starten .
    Du würdest Dich wundern was hier alles rein gespamt wird, wenn es diese Regeln nicht gäbe. Von Potenzmitteln über Führerscheine und Geldanlagen war schon alles dabei - daher diese Regeln, die ja aber auch nicht wirklich streng sind. Wenn man sich (ordentlich) vorgestellt hat, mindestens 6 Likes für die Vorstellung bekommen hat, ist das Forum quasi "frei zugänglich".

    Um auf das Thema zurück zu kommen: Ich bin mir relativ sicher, dass Du der einzige Elektro-Chevy-Fahrer hier im Forum bist.
    Würde mich zwar freuen wenn es noch mehr werden, aber bis Du da eine fachgerechte Antwort von einem Leidensgenossen erhalten wirst, ist Dein Auto vermutlich ein Oldtimer.

    Erfahrungsgemäss wurde ich tippen, dass die Kamera "freigeschaltet" werden muss vom Händler im Steuergerät, damit Sie Dir auf dem (vorhandenem?) Display angezeigt wird und auch anspringt, wenn der Rückwärtsgang eingelegt wird.
    Ich glaube nicht, dass Du was kaputt machst, wenn Du die Kamera einbaust und einfach mal abwartest was passiert - vorausgesetzt, die Kamera ist original und es gibt keine Deutungsmöglichkeiten beim Anschliessen.

    LG
    "....und solange man in chinesischen Flüssen seine Fotos entwickeln kann, ist es nicht sehr sinnvoll, den autobedingten CO² Ausstoss mit unfassbarem Aufwand um 0,02% zu senken."
    (Zitat Bodo Buschmann, Geschäftsführer Brabus GmbH, † 26.04.2018)