ACHTUNG wichtiger Hinweis !
Bei Neuregistrierungen wird die Aktivierungs-Email immer häufiger im SPAM Ordner zugestellt !!

Besonders häufig passiert dies bei Usern die folgende Emailanbieter verwenden:

- web.de
- hotmail
- gmx
- yahoo
- icloud
- aol
Wer sich neu registiert und nicht innerhalb von ca. 60 min eine Aktivierungs-Email erhält,
bitte den SPAM Emaileingang kontrollieren.

Nicht aktivierte Accounts werden automatisch nach 7 Tagen gelöscht !

Differtialspiel Trailblazer

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Differtialspiel Trailblazer

    Hi, ich habe das Gefühl dass mein Hinterachsdifferntial etwas Spiel hat. Das ist mir besonders beim beschleunigen aus der Kurve heraus aufgefallen. Beim fahren in 4wd habe ich das rucken beim Lastwechsel nicht. Beim Wechsel zwischen R und D gibt es immer ein leichtes Rucken. Können das die Kegelräder im Differential sein, die vielleicht verschlissen sind?
  • 8-ender schrieb:

    Aufmachen und richtig nachschauen....
    Mooooment ,,,,

    Der Vergleich läuft zwischen einem total verspannten Antriebsstrang in 4WD und einem unverspanntem in 2WD.
    Da soll Christopher doch bitte erstmal sehr genau erklären, was er unter einem "leichten Rucken" versteht!

    Dies entsteht lt. Aussage beim Wechsel zwischen R und D. Also das extremste was man mit dem ganzen Antriebsstrang machen kann. - In eben diesem gibt es zwischen Getriebe und Hinterrädern sieben Verzahnungen, die ALLE etwas Spiel haben müssen.
    Da kann die Summe schon mal schnell ein "leichtes Rucken" darstellen :D .....
    ..... und das, OHNE das irgendetwas verschlissen oder defekt ist!
    - it's much better to have tools you don't need than need tools you don't have -
    IF ALL ELSE FAILS, CHANGE THE MUFFLER BEARINGS :D
  • Okay, das Diff hatte ich schon einmal offen. Das Tellerrad sah gut aus es waren keine Spähne im Öl und die Radlager haben leichtes radiales Spiel. Äusserlich war kein Verschleiß zu sehen. Wie gesagt zum Rucken kommt immer ein leichtes metallisches klacken vom Diff. Es lässt sich reproduzieren wenn ich an der Gelenkwelle drehe das Spiel beträgt da ca 5mm. Andere Laufgeräusche macht das Diff nicht. Prinzipiell kann ich damit leben aber ich habe halt die Angst, dass mir das Diff irgendwann um die Ohren fliegt.
  • Mahlzeit. Der leichte Ruck von D auf R ist beim Trailblazer normal. Wenn das angesprochene Knackgeräusch nicht die Nachbarn aufweckt, auch. Deine 5mm Spiel würde ich im Toleranzbereich sagen.
    Hatte anfangs gleiche Bedenken, da das die anderen Fabrikanten nicht so deutlich den Besitzer spüren lassen. Aber ein guter GM Kenner, der selbst seit Jahren spez. an Trailys schraubt, bezeichnet diese Anzeichen als harmlos.
    Wenn das Diff kommt, hört man es deutlich.
    Du hattest es offen? Dann wird sicherlich auch neues Öl drin sein.
    GR Bjö
    Gr. aus der Hauptstadt
    Bjö
    Trailblazer 2002 LTZ 4,2L LPG Euromodell
    >KURZ VOR DER PRESSE ICH WAR ,ABER LIEBHABER MICH RETTETE!< :)
    es war einmal: 81er VW Derby 50PS!! satt
    88er Audi Quattro
    00er Accord TypeR 3.0
    seit 03-2015 Trailblazer
  • Fährst aber normal auf 2HI?
    Manche meinen ja mit 4HI an der Ampel der schnellste sein zu müssen. Das mag unser Autochen auf Dauer nicht so gerne :fie:
    Selbst mit Wohnwagen nutze ich im Gelände selten A4WD.
    Fahre sei 5Jahren mit angesprochenen Syntome, ohne das es lauter oder ruckiger wird.
    Wichtig! Sauberes SAE75w90 rein und gut ist. :thumbup:
    Gr. aus der Hauptstadt
    Bjö
    Trailblazer 2002 LTZ 4,2L LPG Euromodell
    >KURZ VOR DER PRESSE ICH WAR ,ABER LIEBHABER MICH RETTETE!< :)
    es war einmal: 81er VW Derby 50PS!! satt
    88er Audi Quattro
    00er Accord TypeR 3.0
    seit 03-2015 Trailblazer
  • DigitusOleum schrieb:

    4HI: This setting engages your front axle to help drive your vehicle. .Use 4HI when you need extra traction, such as on snowy or icy roads, or in most off-road situations.

    So steht es in meinem Handbuch, und wenn ich das bisher richtig verstanden hab, ist Allrad auf trockener, griffiger Strasse Gift für den Antriebsstrang.
    Das ist die allgemeine Meinung und daran halte ich mich auch. Obwohl es einige Bekannte gibt, die "fahren" die Kisten(so will ich mal die ihre bezeichnen) nach dem Motto :No Risk no fun!
    Nun kann man von Qualität sprechen oder nur Glück. Egal, Schrauben tun die auch nicht öfter am Antrieb als Normalfahrer.
    Gr. aus der Hauptstadt
    Bjö
    Trailblazer 2002 LTZ 4,2L LPG Euromodell
    >KURZ VOR DER PRESSE ICH WAR ,ABER LIEBHABER MICH RETTETE!< :)
    es war einmal: 81er VW Derby 50PS!! satt
    88er Audi Quattro
    00er Accord TypeR 3.0
    seit 03-2015 Trailblazer
  • Fahrstufe 3=Hängerbetrieb ist ein Muss meiner Meinung nach. Aber das hat nix mit Lastverteilung zu tun, eher um Getriebe/Motor Drehzahl zu schonen.
    Gr. aus der Hauptstadt
    Bjö
    Trailblazer 2002 LTZ 4,2L LPG Euromodell
    >KURZ VOR DER PRESSE ICH WAR ,ABER LIEBHABER MICH RETTETE!< :)
    es war einmal: 81er VW Derby 50PS!! satt
    88er Audi Quattro
    00er Accord TypeR 3.0
    seit 03-2015 Trailblazer