ACHTUNG wichtiger Hinweis !
Bei Neuregistrierungen wird die Aktivierungs-Email immer häufiger im SPAM Ordner zugestellt !!

Besonders häufig passiert dies bei Usern die folgende Emailanbieter verwenden:

- web.de
- hotmail
- gmx
- yahoo
- icloud
- aol
Wer sich neu registiert und nicht innerhalb von ca. 60 min eine Aktivierungs-Email erhält,
bitte den SPAM Emaileingang kontrollieren.

Nicht aktivierte Accounts werden automatisch nach 7 Tagen gelöscht !

Warum verkaufen die Niederländer ihre Amis?

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Warum verkaufen die Niederländer ihre Amis?

    Moin zusammen,

    bin ja ständig auf der Suche nach Vans bis Bj.95 und mir fällt seit einigen Wochen auf, dass sehr viele gut erhaltene G20 aus den Niederlanden hier plötzlich auf dem Gebrauchtwagenmarkt auftauchen.
    Auch Teile auf Ebay Kleinanzeigen von Verkäufern aus den Niederlanden häufen sich.
    Nicht, dass mich das stört. Da sind teilweise Schätze dabei. Die Niederländern haben diese Karren schon immer gut gepflegt.
    Auffallend auch bei Pickups aus den späten 60 bis frühen 80er Jahren. Vor allem Ford.

    Nur die Frage, warum wird plötzlich alles verkauft? Hat sich dort irgend ein Gesetz geändert? Klima bedingt evtl.?


    Gruß, Flo
    1995er ChevyVan G20 Starcraft GT
    5,7 TBI; 4L60E; BRC Just Venturi mit 154 Liter Unterflurtanks
    2006er Dodge RAM 2500 HD Longbed
    5,7 Hemi
    2008er Chrysler 300C SRT
  • Soweit ich weiß, hat sich Steuermäßig dort was verändert. Das Benzin ist dort echt teuer geworden, habe ich gehört. Vorher war es so, daß es unterm Strich nicht so aufgefallen war bei den Niederländern, denn die zahlen anders als wir für ihr Fahrzeuge. Und ich glaube, dort hat sich was geändert. und die alten Vergaser sind nunmal einfach durstig.
    Gruß Ingo

    Der Sohn eines Gottes trägt einen Hammer, und nicht sein eigenes Kreuz!
  • Ja schade,

    nicht schön für die Leute, die dort echt Spaß an den Autos hatten. Das Thema US-Car wird in der EU immer problematischer.
    Ich weiß, das will hier keiner lesen, aber der neue RAM wird als Cummins keine Zulassung mehr bekommen. Nichtmal, wenn Geld keine Rolle spielt. Der aktuelle Hemi hat es gerade so geschafft auch der 6.4er.

    Wie sieht das bei den Duramax Dieseln aus? Weiß man da was bezüglich Neuzulassung in der EU? Ich habe die Tage mit einem Importeur für US-Wohnmobile geschrieben. Der meinte, dass die Europäer, wenn sie denn US Wohnmobile suchen im Bereich der Neuzulassungen den Ford V10 für sich entdeckt haben. Da auch der Powerstroke Diesel von Ford als Neuzulassung nicht mehr möglich ist.
    1995er ChevyVan G20 Starcraft GT
    5,7 TBI; 4L60E; BRC Just Venturi mit 154 Liter Unterflurtanks
    2006er Dodge RAM 2500 HD Longbed
    5,7 Hemi
    2008er Chrysler 300C SRT
  • Tom95 schrieb:

    Laut meinen Infos werden die Oldtimer jetzt auch besteuert, bisher waren Kfz ab einem festgelegte Alter steuerfrei.
    Die Kfz-Steuer richtet sich in NL nach dem Gewicht des KFZ.
    Dadurch werden die unterhaltskosten
    unheimlich hoch.
    genau so ist es. Und mit einer LPG Anlage ist die Steuer nochmals wesentlich höher, deshalb lohnt es sich für den meisten nicht mehr. Bzw. Ist es unbezahlbar.
    Mein Bruder hatte ein Lincoln Town Car (79er) und war vorher Steuerbefreit unterwegs und seit letzten Jahr glaube ich würde es geändert und er sollte Ca. 1700,-€ im Jahr zahlen. So werden es sich viele nicht mehr leisten können oder wollen. :(
    schade schade
  • Das mit der Oldtimer Steuer ist hier auch nur noch ein Spiel auf Zeit. Wenn man sieht, was da draußen für Kisten mit nem "H" auf dem Kennzeichen rumfahren. Sorry, dass hat mit Oldtimer nichts mehr zu tun... Schade, dass dann die "Richtigen" drunter leiden müssen.
    1995er ChevyVan G20 Starcraft GT
    5,7 TBI; 4L60E; BRC Just Venturi mit 154 Liter Unterflurtanks
    2006er Dodge RAM 2500 HD Longbed
    5,7 Hemi
    2008er Chrysler 300C SRT
  • Das die Niederländer Ihre Karren schon immer gut gepflegt haben möchte ich aber in Frage stellen. ;)

    Die Kisten sind nicht selten aufs grausamste verbastelt. Wir haben ja seinerzeit Michaelas PickUp aus Holland geholt und uns auf einer größeren Rundreise relativ viele Kandidaten angeschaut. Wirklich gut war da nichts von. Soll natürlich nicht heissen, dass es nicht trotzdem auch ein paar gute Exemplare und Schnäppchen gibt. :thumbup:
    Ich bin nur verantwortlich für das was ich schreibe, nicht für das was ihr lest ;)