Optima Batterien Herstellungsdatum

  • Moin,


    vielleicht interessiert es ja jemanden.


    ich habe mir eine Optima Red Top gekauft und konnte das Herstellungsdatum nicht herausfinden, also mal eine e-mail an Optima geschrieben und das als Antwort bekommen:


    " On the side of your battery is a white "non-spillable" sticker. The first 4 numbers on this sticker are the manufacturing date code. The first number is the year, the next three are read as a Julian Date.


    Here is an example: 3242


    3 means 2013


    242 means the 242th day of the year: August 30th


    August 30th, 2013" :top:


    Gruss Ralf

  • 8| noch komplizierter ging´s wohl nicht...... :dash:

    Bitte melden Sie sich an, um dieses Bild zu sehen.


    Bevor Sie bei sich selbst eine schwere Depression oder Antriebsschwäche Diagnostizieren, stellen Sie sicher, dass Sie nicht komplett von Arschlöchern umgeben sind.


    (Sigmund Freud, 1936 )


    Personalführung ist die Kunst, einen Mitarbeiter so schnell über den Tisch zu ziehen, dass er die entstehende Reibungshitze als Nestwärme empfindet ....... 8|

  • Prima, danke für die Info.

    God, grant me the serenity to accept the things I cannot change,
    Courage to change the things I can,
    And wisdom to know the difference.

  • Hallo ihr Raketen,



    ich benötige mal ein paar Info´s. Meine RedTop 4,2 U ist nach ca. 3 Tagen platt.


    Strom ist ein A...loch und hab nicht gemessen, werd ich aber morgen machen.


    Meine neue kam eben an und schau auf´s auf Label 7102,


    würde doch heissen, dass die mir eine ,,Neue,, von Herstellungsjahr 2017 geschickt haben - ist das richtig ?


    Ich finde diese recht alt für neu und bin etwas, also ganz dolle angep....... !


    oder ist das normal mit dem Alter ? - Lese sonst im Netz was von 6Monaten oder ein Jahr. :hmm:


    Meine alte hielt jetzt janze 6 Jahre.

    94er Opel Astra F 1.6
    98er Opel Omega B Caravan 16V
    95er BMW E34 Limo 525 IA 24V
    2002er Fiat Stilo 1.8 16V
    85er Mercedes !90E W201
    98er Audi A6 4b Avant 2.8
    91er GMC G2500 Lowtop :vain:



    --xX Mein Van ist wie Lego. Xx--


    :thumbsup: --xX Ich bin immer auf der Suche nach dem richtigen Baustein. Xx-- :thumbsup:

  • Schick sie zurück ......


    .... und kauf Dir eine ganz normale Blei-Säure Bakterie. - Hält genauso lange und kost ein drittel. Deine Lichtmasdchine kann eine Optima eh nicht richtig laden.



    Es gibt unterschiedliche Regelungen, bis zu welchem Alter eine Ware noch als "neu" zu bezeichnen ist. Was da für Fahrzeugbatterien gilt weiß ich aber gerade nicht. Kann Mann bestimmt googlen. Aber 4 Jahre ist definitiv nicht mehr neu!

    - it's much better to have tools you don't need than need tools you don't have -
    IF ALL ELSE FAILS, CHANGE THE MUFFLER BEARINGS :D

    If you make something idiot proof, someone will create a better idiot

  • Danke Gregor, ja ich weiss meine Lima macht nur 105A.


    Habe die ab und an mal am Ladegerät gehängt und Erhaltungsladung gemacht.




    Lt. Google, ist es wohl nicht klar definiert ab wann eine Batterie alt ist.


    Ich werd die Bude morgen nochmal anrufen, vorhin ging keiner mehr ran - war wohl schon zu spät (17:00) :kopp:

    94er Opel Astra F 1.6
    98er Opel Omega B Caravan 16V
    95er BMW E34 Limo 525 IA 24V
    2002er Fiat Stilo 1.8 16V
    85er Mercedes !90E W201
    98er Audi A6 4b Avant 2.8
    91er GMC G2500 Lowtop :vain:



    --xX Mein Van ist wie Lego. Xx--


    :thumbsup: --xX Ich bin immer auf der Suche nach dem richtigen Baustein. Xx-- :thumbsup:

  • 105A.

    50A würden auch reichen. - Wie Harald schon schrieb, der Strom ist eher wurscht.

    Diese Zellentechnik braucht eine hohe Spannung, am besten bis 14,6V, es dürfte auch gern etwas mehr sein.






    und Erhaltungsladung gemacht.

    schön. - Und wenn in China ein Sack Reis umfällt hat das die gleiche Wirkung !!


    Du willst das Ding ja ab und an (am besten einmal die Woche!) richtig voll laden. Das bedeutet Vollgas!! Am besten mit einem extra zuschaltbaren AGM-Modus damit die Ladespannung auf knapp 15V erhöht wird. Nur das macht Sinn.

    - it's much better to have tools you don't need than need tools you don't have -
    IF ALL ELSE FAILS, CHANGE THE MUFFLER BEARINGS :D

    If you make something idiot proof, someone will create a better idiot

  • Du willst das Ding ja ab und an (am besten einmal die Woche!) ja richtig voll laden. Das bedeutet Vollgas!! Am besten mit einem extra zuschaltbaren AGM-Modus damit die Ladespannung auf knapp 15V erhöht wird. Nur das macht Sinn.

    Sowas hab ich damals mal gelesen und mir daher das c-tek mxs 5.0 geholt.


    Ich habe heute auch hier irgendwo gelesen, dass du von den Geräten nicht so begeistert bist. :whistle:


    Ich weiss... gibt ,,Bessere,, Günstigere,, usw., aber ich habs nun schon eine Weile und nutze es trotzdem weiter ;)

    94er Opel Astra F 1.6
    98er Opel Omega B Caravan 16V
    95er BMW E34 Limo 525 IA 24V
    2002er Fiat Stilo 1.8 16V
    85er Mercedes !90E W201
    98er Audi A6 4b Avant 2.8
    91er GMC G2500 Lowtop :vain:



    --xX Mein Van ist wie Lego. Xx--


    :thumbsup: --xX Ich bin immer auf der Suche nach dem richtigen Baustein. Xx-- :thumbsup:

  • dass du von den Geräten nicht so begeistert bist

    Das ist eher ein Mißverständnis.

    Das sind sicherlich gute Lader (nur das 10er scheint nicht so haltbar zu sein), aber ich finde den Hype so lächerlich, der um diese Dinger gemacht wird. Übrigens das gleiche wie mit den Optima Batterien.
    All diese Klamotten sind in ihrer Klasse guter bis gehobener Durchschnitt, und damit war's das auch schon.

    - it's much better to have tools you don't need than need tools you don't have -
    IF ALL ELSE FAILS, CHANGE THE MUFFLER BEARINGS :D

    If you make something idiot proof, someone will create a better idiot

  • Das bedeutet Vollgas!! Am besten mit einem extra zuschaltbaren AGM-Modus damit die Ladespannung auf knapp 15V erhöht wird. Nur das macht Sinn.

    Das beißt sich mit einer Aussage eines Batterieumrüsterbetriebes. :


    Das Umrüsten

    Bei der Nachrüstung einer solchen AGM-Batterie im Fahrzeug sind lediglich folgende Punkte zu berücksichtigen:

    • Die maximale Ladespannung darf 14,8 Volt nicht überschreiten. Dazu muss die Werkstatt die Auslegung des Generators im Fahrzeug überprüfen. Um die AGM-Batterie zu laden, darf man nur spannungsregulierte, externe Ladegeräte mit IU-Kennlinie und einem Ladeprogramm „AGM oder GEL“ verwenden.
    • Auf keinen Fall die Verschraubungen einer AGM-Batterie öffnen. Weil der Elektrolyt im Glas-Vlies gebunden ist, muss kein Batteriewasser nachgefüllt werden. Durch ein Öffnen der AGM Batterie kann es jedoch zu einem Ungleichgewicht im Sauerstoff-/Wasserstoff-Verhältnis und zu Leistungseinbußen kommen.



    Mein Generator speist 14,4 V ins Bordnetz, und meine Optime ist 2009 ins Fahrzeug gekommen. Der Van steht Jahrein Jahraus draußen und muß fast jeden tag ran. Aber wenn ich dann das Zwergenauto mal wieder ne Weile fahre steht der auch gerne mal 4 Wochen. Selbst dann ist der bei der ersten Umdrehung des Anlassers da.

    Gruß Ingo


    Der Sohn eines Gottes trägt einen Hammer, und nicht sein eigenes Kreuz!
    Bitte melden Sie sich an, um dieses Bild zu sehen.

  • Hey! Ikke hab im G20 auch ne Optima! Blöder Harald ;) bin aber >14V und hängs am CP ans Ladegerät mit entsprechender AGM Ladekurve. Is ja auch kein Daily bei mir...

  • >14V ?? Laut was ?? dem Schätzeisen im Dash ?

    Ü14 muss wenn dann direkt an der Batt gemessen werden.


    Davon abgesehen wird deine auch nicht laufend belastet und du machst regelmässig einen Refresh mit dem Ladegerät.

    Im Tagesbetrieb würde die Batterie im G20/Astro/Blazer/S10 usw. das nicht lange mitmachen. (ca. 12 Monate, dann ist die platt... << Das sind Erfahrungswerte mit Astro und Blazer - jeweils Bj vor 97-, war bei beiden das gleiche.)


    Der Zaubersatz bei dir ist: "hängs am CP ans Ladegerät mit entsprechender AGM Ladekurve."

    Da du da nicht nur ein paar Stunden stehst, sondern eher over night kann man davon ausgehen das dein Ladegerät seinen Job macht und die Batterie immer zu 100% voll macht.


    Die Vergleichst hier völlig unterschiedliche Betriebssituationen.

    Gruß Thomas

    ----------------------------------------------------------------------


    ...ein Problem, welches man mit Bordmitteln lösen kann, ist kein Problem.

    Forumstreffen, die einzige Zeit im Jahr wo alle 5 Sinne zusammen kommen:
    Unsinn, Wahnsinn, Blödsinn, Schwachsinn und Irrsinn

    Bitte melden Sie sich an, um diesen Link zu sehen.
    Chevy Tahoe LPG
    Bitte melden Sie sich an, um dieses Bild zu sehen.
  • Laut Schätzeisen im Dash bin ich zwischen 12 und 18V. Laut Messgerät wars irgendwas um 14,3V. Zumindest bei der letzten Lima. Die neue muss ich mal messen am WE. Hatte ja ne undichte Stelle am Thermostat, welches die Feuchtigkeit dann auffe Lima gespritzt hat. Man war das ein gequitsche von Stiege heim letztes Jahr.


    Das mim Ladegerät ranhängen is aber neu 🤗 die zwei Jahre zuvor wars ohne aufladen zwischendurch aber halt nur meist Wochenendtripps. So dankbar wie die Optima Red war noch keine Batt im Van. Musste die sonst alle 2 Jahre tauschen weilse tot waren.

    Das Dino Kraftpaket hab ich ja erst seit Herbst 🤗

  • dass du von den Geräten nicht so begeistert bist

    Das ist eher ein Mißverständnis.

    Das sind sicherlich gute Lader (nur das 10er scheint nicht so haltbar zu sein), aber ich finde den Hype so lächerlich, der um diese Dinger gemacht wird. Übrigens das gleiche wie mit den Optima Batterien.
    All diese Klamotten sind in ihrer Klasse guter bis gehobener Durchschnitt, und damit war's das auch schon.

    Danke für die kurze Info.


    Da ich , sowie bestimmt einige andere User auch nicht wirklich soviel Hintergrundwissen in Sachen Bakterie und Strömlinge


    besitzen, liest man halt immer soviel im Netz.


    Meine Entscheidung ging damals 2015 oder so, auch nur zur Optima da meine Varta noch vom Vorgänger war,


    Poladapter hatte, alle 2 Tage diese eben leeeeeer war.


    Hier alles schön in den Fred´s mitgelesen, für gut befunden und zaaack gekauft.


    Das mit meinem Ctek war auch so. - Naja, danke für deine Info´s und auch der anderen natürlich .

    94er Opel Astra F 1.6
    98er Opel Omega B Caravan 16V
    95er BMW E34 Limo 525 IA 24V
    2002er Fiat Stilo 1.8 16V
    85er Mercedes !90E W201
    98er Audi A6 4b Avant 2.8
    91er GMC G2500 Lowtop :vain:



    --xX Mein Van ist wie Lego. Xx--


    :thumbsup: --xX Ich bin immer auf der Suche nach dem richtigen Baustein. Xx-- :thumbsup:

  • Ist ja schon mal mehr als die 13,nochwas beim G20.....


    isch abe aba ga kei G-Zwanschisch Harald :ätsch: wie oft denn nu noch ;)

    94er Opel Astra F 1.6
    98er Opel Omega B Caravan 16V
    95er BMW E34 Limo 525 IA 24V
    2002er Fiat Stilo 1.8 16V
    85er Mercedes !90E W201
    98er Audi A6 4b Avant 2.8
    91er GMC G2500 Lowtop :vain:



    --xX Mein Van ist wie Lego. Xx--


    :thumbsup: --xX Ich bin immer auf der Suche nach dem richtigen Baustein. Xx-- :thumbsup:

Jetzt mitmachen!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!