Hightop abbauen und Blech Rep. Vandura

  • Na ja...da ist noch ne Menge Arbeit dran.

    Innen hat das Wasser auch ne Menge zerstört und hier und da sind untenrum auch noch ein paar unterrostungen.

    Aber das schlimmste ist wohl geschafft.😉

  • An der Stelle muss ich einen große deutsche Baumarktkette zitieren,

    da es hier sowas von an der richtigen Stelle ist.

    (Unfallfrei nen Nagel in Wand schlagen verdient keinen Respekt, das sind Grundlagen)

    Bitte melden Sie sich an, um diesen Anhang zu sehen.

    Gruß Thomas

    ----------------------------------------------------------------------

    ...ein Problem, welches man mit Bordmitteln lösen kann, ist kein Problem.

    Forumstreffen, die einzige Zeit im Jahr wo alle 5 Sinne zusammen kommen:
    Unsinn, Wahnsinn, Blödsinn, Schwachsinn und Irrsinn

    Bitte melden Sie sich an, um diesen Link zu sehen.
    Chevy Tahoe LPG
    Bitte melden Sie sich an, um dieses Bild zu sehen.
  • Auch von meiner Seite noch: Respekt! Ich würde einiges dafür geben, sowas selbst zu können...

    Ich muss nochmal kurz auf einen früheren Beitrag zurückkommen, da ich mit meinem Hochdach immer noch Probleme habe:

    Du schreibst ja "Abdichtung nach unten wie Original mit klebt und dichtet versiegelt in der Regenrinne." - heißt das, die Regenrinne wird (mehr oder weniger) komplett mit der Pampe ausgefüllt? Oder wenn nicht, wie schaffst du es, zuverlässig überall auch von unten genügend Dichtmasse zu haben?


    Sowohl Regenrinne als auch Dach sind ja nicht überall gleichmäßig und ich habe hinten leider immer noch eine Undichtigkeit (Dach wurde 2018 von "Fach"firma neu aufgesetzt, langsam hab ich aber die Schnauze voll von denen... :pinch:)




    MfG Tim

    "And the man in the rain picked up his bag of secrets and journeyed up the mountainside - far above the clouds - and nothing was ever heard from him again, except for the sound of TUBULAR BELLS!"
    (by Mike Oldfield)

  • Moin

    Die “Regenrinne" wird fast voll gefüllt. Ansonsten wird das Wasser ja nicht aus den dafür vorgesehenen Abläufen hinaus kommen.

    Ich hoffe Du verstehst was ich meine. Das auffüllen ist ne schöne schei.. Arbeit.

    Gruß Morten ✌️

  • Hast du die Regenrinne auch mit neu gemacht? Und ist bei dir gar nichts vom Originaldach übrig?

    Hast du von deinem vielleicht so ein Detailbild, aber mit aufgesetztem Dach?


    Ich habe mal 2 Fotos rausgesucht von damals, als das Dach runter war:


    Bitte melden Sie sich an, um diesen Anhang zu sehen.Bitte melden Sie sich an, um diesen Anhang zu sehen.




    MfG Tim

    "And the man in the rain picked up his bag of secrets and journeyed up the mountainside - far above the clouds - and nothing was ever heard from him again, except for the sound of TUBULAR BELLS!"
    (by Mike Oldfield)

  • Hallo

    Die Regenrinne habe ich hinten komplett erneuert.

    Das original Dach ist nur noch vorne vorhanden, die Seiten und hinten sind aber im Aufbau gleich.

    Das Dach sitzt ja in der Regenrinne und ist da mit nen Punktschweißgerät verschweißt so auch im Original. Vielleicht noch ein paar Bilder...

  • Ich hab noch ein Bild, wo man das gedengelte Blech auf der einen Seite sieht. Nur vom eingeschweißten Blech habe ich keine, da war der Chef mit dem Fotoapparat zu spät dran (so seine Aussage damals).

    Ob das nun so stimmt...


    Bitte melden Sie sich an, um diesen Anhang zu sehen.




    MfG Tim

    "And the man in the rain picked up his bag of secrets and journeyed up the mountainside - far above the clouds - and nothing was ever heard from him again, except for the sound of TUBULAR BELLS!"
    (by Mike Oldfield)

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!