99er Blazer für den Sommer fit machen

  • Wäre aber schon interessant, zu sehen, wie du mit einem Ohmmeter die Spannung misst :lach::five:
    :nixwieweg:

    Is ganz einfach, ich stelle den Drehregler einfach auch V=


    :vain:

    Was du alles kannst :denk::top:

    Tahoe 2008 Z71 mit Femitec Gasanlage
    Magirus 160R81 (Bus)

    Can Am Bombardier Outlander XT 650 (The Beast)

    Jeep Cherokee 4.0 (ist Eva's Auto...ich darf nur reparieren)
    Trailblazer EU Modell BJ 2001
    Jeep Grand Cherokee 5.2
    Range Rover V8
    Jeep Cherokee 4.0 Limited
    Passat Variant Synchro
    Audi 80 Quattro
    Grand Wagoneer 5,9
    Unimog 404S

  • Was du alles kannst

    Ingo ist und bleibt unser Allaroundgenie ... :headbang::headbang::headbang::headbang:

    - it's much better to have tools you don't need than need tools you don't have -
    IF ALL ELSE FAILS, CHANGE THE MUFFLER BEARINGS :D

    If you make something idiot proof, someone will create a better idiot

  • Sodale, das Problem mit dem Bremsenruckeln wurd ned wirklich besser. Ende vom Lied: neue Radnaben! Jetzt isses gut. Die hatten einen weg.


    Wegen Ölverlust: Da war die Servopumpe de schuldige. War absolut braun das Öl, nix mehr rot.


    Jetzt steht dem neuen TÜV nix mehr im wege und man kann die Karre abstellen, ohne das er flecken macht.

  • Sodale. TÜV hat verweigert


    - Fahrgestellnummer nicht im Rahmen eingeschlagen

    - Blinkerbirne zwar orange aber Glas rot

    - Bremsbeläge VA nah an Verschleissgrenze

    - Handbremse hinten links ohne Funktion

    - Traggelenke vorne oben

    - Gummipuffer an den Dreieckslenker


    Nummer wird eingeschlagen, Blinker ins Rückfahrlicht gebaut.


    Bevor ich jetzt den großen Rockautoler mache, hat noch wer was fürn 99er Blazer liegen, das er loshaben will? Gibt ja bestimmt Leute, die den Blazer nimmer haben aber noch Teile ;)

    Gesucht wird eben:

    Bremsbeläge VA, Bremsbelag hinten für Handbremse, Traggelenke vorne oben, Gummipuffer Dreieckslenker

  • Ui, das jemand aus einem Selbstschraubenforum so zum TÜV fährt....:/,bis auf die versteckte FG-Nummer natürlich, das hatte ich auch.:rotwerd:

    Was soll denn an dem Bremsbelag kaputt sein? Das ist doch bestimmt schon der Blazer mit Scheibenbremsen hinten, d.h. diese kleinen Bremsbäckchen werden wirklich nur für die wahrscheinlich nie benutze Feststellbremse benutzt - da wird "nur" was in der Mechanik/Seile fest sein.

    Die Fahrgestellnummer war bei mir am Rahmen hinter dem rechtem Vorderrad hauchdünn eingepunktet und unterm Unterbodenschutz versteckt.

  • Festellbremse ist kacke, das habe ich auch hinter mir, das zerbröselt dir alles beim auseinandernehmen, besser gleich neu, ich durfte zwei mal Rockauto bemühen. Frag mal JoChevy ich meine er hat noch Teile.

    Lieber stehend sterben.

  • Najoa, Bremsbeläge vorne gehen ja noch, aber er hats halt glei mitgesagt weil sehr nah anner Grenze. Jochen hab ich scho bemüht.


    Kannste mir Tipps geben, was ich für die Handbremse alles mitordern soll?


    Und ganz ehrlich, mein Van hat auch rote Blinker, komplett rot. War nie ein Problem. Und das die Anschlaggummis porös sind darüber kann man auch streiten. Also klar, ab zum TÜV! Sollen auch was tun für ihr Geld.

  • Kannste mir Tipps geben, was ich für die Handbremse alles mitordern soll?


    Besser erst ma schauen was überhaupt im Argen is.....:search:


    Verhärtete Bremsringe, festgegammelte Bremsseile oder Mechanik....:whistle:

    Gruß Harald

    Beiträge können Spuren von Humor und/oder Ironie enthalten....... :this: :whistle:

  • Aktuell isser eben ned bei mir. Is inner Werkstatt wo die Fahrgestellnummer eingeschlagen wird. Da lass ich auch gleich Traggelenke und Bremsen mitmachen. Jochen bzw. Nils hatte noch neue. Hinten schauen se auch gleich nach. Ich durfte derweil an nem drecks verrosteten Honda Jazz den Auspuff wechseln (ohne Bühne). Wasn ne Rotz Karre... Da is so ein Chevy wesentlich angenehmer.

  • Aktuell isser eben ned bei mir. Is inner Werkstatt wo die Fahrgestellnummer eingeschlagen wird. Da lass ich auch gleich Traggelenke und Bremsen mitmachen. Jochen bzw. Nils hatte noch neue. Hinten schauen se auch gleich nach. Ich durfte derweil an nem drecks verrosteten Honda Jazz den Auspuff wechseln (ohne Bühne). Wasn ne Rotz Karre... Da is so ein Chevy wesentlich angenehmer.

Jetzt mitmachen!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!