Unterstützung für Continental-Mitarbeiter

  • :help::help:

    Hallo Ihr Fans der V8 Motoren,

    Bitte unterstützt uns mit eurer Unterschrift der Petition um gegen Arbeitsplatzabbau vorzugehen.

    Continental will unser Werk in Aachen schließen und damit 1800 Arbeitsplätze abbauen. Bitte beteiligt Euch an der Petition.

    Es werden weitere Arbeitsplätze in Deutschland abgebaut ganz gleich ob Reifen oder andere Zulieferer betroffen sind.

    Bitte melden Sie sich an, um diesen Link zu sehen.

    Gruß Thomas
    chevy g20 starcraft 5.7 tbi 1995
    Ford F350 Superduty 2003

    MB 200SLK (DailyDriver)

  • Hallo Thomas


    ich unterstütze Euch gerne. Aber wir ALLE sollten nicht vergessen wem wir diesen Arbeitsplatzabbau in der DEUTSCHEN Automobil Industrie zu "verdanken " haben..... Der EU , DER BUNDESREGIERUNG , FfF, Deutsche Umwelthilfe, Bündnis 90 /die Grünen....



    Grüße nach AC


    Jürgen

  • Danke für Eure Unterstützung.

    Es geht hier um mehr. Die Betriebe die hauptsächlich ABS-Systeme und Armaturenbretter herstellen haben 5 Jahre vorlauf bis zur Schließung des Betriebs. Bei uns sind das nur 15 Monate.

    Reifen werden immer gebraucht, Der Reifen ist ein verschleißteil. Systemkomonenten wie ABS-Systeme und Anzeigemodule kommen nur beim Erstausrüster sprich Autoproduzenten zum einsatz.

    Des weiteren gab es sogenannte RampUp Teams, das waren Mitarbeiter die in neuen Fabriken die Anlagen zum laufen gebracht haben. Das know how wurde transferiert und jetzt wird bei uns das Licht ausgemacht.

    Das ist nicht schön.

    Die Deutsche Umwelthilfe gehört in meinen Augen verboten.

    Euch allen noch einen schönen abend

    :top:

    Danke für eure hilfe.

    Gruß Thomas
    chevy g20 starcraft 5.7 tbi 1995
    Ford F350 Superduty 2003

    MB 200SLK (DailyDriver)

  • Done!

    Gruß :)


    BASTI


    ---------------------------------------------------
    - 87´er Firebird Formula 305 MT (sold)
    - 86´er Chevrolet K5 Blazer (M1009 military, seit 2014 in Vollrestauration)
    - 06´er Citroen C2 1.4 Confort
    - 16´er Ford Focus Turnier Red-Edition 1.0
    - 07´er Honda VTR1000F (in rot)
    - 18´er Indian Chief Dark Horse 111

  • Das Problem ist das es in diesem Land zum Glück sowas wie freie Marktwirtschaft gibt. Ich bin der Meinung daß sich die Politik aus dem produzierenden Gewerbe heraushalten soll. Ob das Wer gschlossen wird entscheiden Manager mit hohen Gehältern die bei dem Werk keine Arbeiter sehen sondern Kosten bzw. Rendite. Bedauerlicherweise nur kurzfristig. Ich bezweifle, daß die Entscheider überhaupt wissen wo dieses Werk liegt bzw. was die seit wann machen. Es ist entschieden worden Kosten zu sparen um Rendite zu erwirschaften. Es ist leider so. Und diese manager sind nur noch den Aktionären verpflichtet, den die sorgen im Gegenzug für Boni und 7stellige Gehälter.


    Das die Mitarbeiter den Status erwirtschaftet haben interessiert diese BWLér nicht. Es interessiert nicht das Gestern, heute oder Übermorgen..nur das Morgen Vormittag

    Feinwuchten / Stroker Kits / Shortblocks


    Bitte melden Sie sich an, um diesen Link zu sehen.

  • Hä? Was hat Greta mit dem Werk zu tun? Was die EU? Hab ich da was verpasst? Oder sitzt da jemand am Stammtisch?


    ICh sehe da keine Zusammenhänge...keiner der Drei hat da seine Finger direkt im Spiel..


    Einzig und allein die manager und die Aktionäre....es wurden schon viel bessere und effektivere Läden zugemacht nur damit es Boni und schnellen gewinn gibt...Manager wie Grupp gibt es nicht mehr

    Feinwuchten / Stroker Kits / Shortblocks


    Bitte melden Sie sich an, um diesen Link zu sehen.

  • denke doch, da vieles mit dem ganzen Umweltschutz und Elektomobilität zu tun hat und in den nächsten Jahren noch viele Stellen in der Automobilindustrie und den Zulieferer Firmen abgebaut wird

    Gruß Dierk


    CHEVY C1500, 350cui, TH700R4, 1989
    Chevy Blazer 2001
    Chevy Tahoe LT 2016
    VÖLLIG SINNLOS, ABER GEIL :ja:

  • Dann würde ich es verstehen wenn es in K´lautern umd Getriebe- und Verbrennermotorenwerke geht...da könnte man lästern (wobei..egal). Aber ein Reifenwerk ist selten von Regierungsvorgaben oder Greta´s Angst vor der Zukunft betroffen..klar..da lässt sich einfach was wenig belastbares aber gut klingendes zusammenstricken wenn man will..aber ich will nicht..ich denke öfters mal tiefer nach..daher weiss ich nicht welchen Sinn und Zweck diese Petition haben soll..

    Feinwuchten / Stroker Kits / Shortblocks


    Bitte melden Sie sich an, um diesen Link zu sehen.

  • und in den nächsten Jahren noch viele Stellen in der Automobilindustrie und den Zulieferer Firmen abgebaut wird

    Das wird so sein. Aber das hat nix mit der Politik oder Greta zu tun. Einzig mit Profitgier einiger Manager-Gruppen.





    welchen Sinn und Zweck diese Petition haben soll..

    das ist ein Heulanfall der in den Arsch getretenen. 40 Jahre versäumt das Management selbst zu übernehmen und jetzt betteln gehen.

    Völlig ohne Sinn und Verstand.

    - it's much better to have tools you don't need than need tools you don't have -
    IF ALL ELSE FAILS, CHANGE THE MUFFLER BEARINGS :D

    If you make something idiot proof, someone will make a better idiot

  • Hallo zusammen,

    die petition hat den Sinn alle etwas aufzurütteln. Wir büssen für Managmentfehler.

    Das Werk Aachen hat auch in der Coronazeit scwarze Zahlen geschrieben. Export ist auch gleichgeblieben.

    Aber durch Stukturwandel und E.Mobilität ist der absatz eingebrochen und ein Kapazitätsüberschuss ist entstanden. Da das Werk Aachen aber nur PKW-Reifen und UHP-Reifen produziert und der SSR-Reifen in Aachen entwickelt worden ist ist nicht mehr von Interesse.

    Es sind sogar Ramp-Up-Teams gebildet worden die im Osteuropa die neuen Fabriken fit gemacht haben.

    Aber der Produktionsstandort Deutschland ist zu teuer.

    Ich selbst arbeite dort seit 39 Jahren und freue mich über Eure Unterstützung.

    Gruß Thomas
    chevy g20 starcraft 5.7 tbi 1995
    Ford F350 Superduty 2003

    MB 200SLK (DailyDriver)

  • Bitte melden Sie sich an, um diesen Link zu sehen.


    Et Selbe in Grün......:wacko::fie:

    Gruß Harald

    Beiträge können Spuren von Humor und/oder Ironie enthalten....... :this: :whistle:

  • Ja aber wen soll es aufrütteln? Die Entscheider interessieren sich nur dann für die Politiker wenn Sie ihnen von Nutzen sind.

    Feinwuchten / Stroker Kits / Shortblocks


    Bitte melden Sie sich an, um diesen Link zu sehen.

  • Leude, mach doch einfach mit oder lasst es.

    Diese Diskussion hilft ihm in keinster Weise weiter und macht bestimmt ein noch schlechteres Gefühl als er vorher schon hatte. Ob die Petition was bringt oder nicht, ist doch am Ende auch egal. Mitmachen oder lassen. Und vor allem lieber Mut machen als "bringt eh nix" zu schreien.

    "....und solange man in chinesischen Flüssen seine Fotos entwickeln kann, ist es nicht sehr sinnvoll, den autobedingten CO² Ausstoss mit unfassbarem Aufwand um 0,02% zu senken."
    (Zitat Bodo Buschmann, Geschäftsführer Brabus GmbH, † 26.04.2018)

  • Ja, und das jemand ein schlechtes Gefühl hat wollen wir doch nicht.

    Einfach Klappe halten, konsumieren und jeder kümmere sich gefällig st um seinen eigenen Mist...


    Wie sang schon damals der Herbert:


    Wie eine träge Herde Kühe
    Schau'n wir kurz auf und grasen dann gemütlich weiter

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!