Pony`s Umbau-Fred / Explorer-VAN zum Camper

  • Ahh OK.


    Aber wenn du wieder auf die Waage fährst, dann schau das alle Tanks voll sind.

    Du bescheisst dich sonst selber.

    Gruß Thomas

    ----------------------------------------------------------------------


    ...ein Problem, welches man mit Bordmitteln lösen kann, ist kein Problem.

    Forumstreffen, die einzige Zeit im Jahr wo alle 5 Sinne zusammen kommen:
    Unsinn, Wahnsinn, Blödsinn, Schwachsinn und Irrsinn

    Bitte melden Sie sich an, um diesen Link zu sehen.
    Chevy Tahoe LPG
    Bitte melden Sie sich an, um dieses Bild zu sehen.
  • Sprit hab ich nie voller als halb. Gas, ok.

    Aber ja, werde das berücksichtigen.

    "....und solange man in chinesischen Flüssen seine Fotos entwickeln kann, ist es nicht sehr sinnvoll, den autobedingten CO² Ausstoss mit unfassbarem Aufwand um 0,02% zu senken."
    (Zitat Bodo Buschmann, Geschäftsführer Brabus GmbH, † 26.04.2018)

  • Dann nimmst Du halt für den proviant nen Anhänger mit.

    Gruß Thomas
    chevy g20 starcraft 5.7 tbi 1995
    Ford F350 Superduty 2003

    MB 200SLK (DailyDriver)

    Subaru Forester 2.0x 2007 mit LPG

  • Wasser reicht doch nen 10l Kanister. Dat Bier darfste ned vergessen!


    Ich glaub wemma vernünftig baut, kommt ma mit 800kg locker hin. Meine kompletten Möbel wiegen keine 150kg. Ständerbauweise + Pappelsperrholz.

  • Ihr habt beide Recht.

    800 kg sind schnell drin. Aber ich Bau ja auch mit leichtem Material, ich werd es drauf ankommen lassen müssen und am Ende wird gewogen. Vertäfelung wird einiges wiegen, Kühlbox und Klo, Bett geht so. Waschbecken mit 20 Liter Kanister Frischwasser kommt auch noch dazu. Mal sehen....


    Habe gerade Dachlatten quer rein gebaut als Verschraubpunkte für die Vertäfelung. Dämmung musste die Tage kommen, wenn die drin ist, geht's vorwärts.

    "....und solange man in chinesischen Flüssen seine Fotos entwickeln kann, ist es nicht sehr sinnvoll, den autobedingten CO² Ausstoss mit unfassbarem Aufwand um 0,02% zu senken."
    (Zitat Bodo Buschmann, Geschäftsführer Brabus GmbH, † 26.04.2018)

  • So, jetzt hab ich eine Menge zu tun....


    Bitte melden Sie sich an, um diesen Anhang zu sehen.Bitte melden Sie sich an, um diesen Anhang zu sehen.Bitte melden Sie sich an, um diesen Anhang zu sehen.

    "....und solange man in chinesischen Flüssen seine Fotos entwickeln kann, ist es nicht sehr sinnvoll, den autobedingten CO² Ausstoss mit unfassbarem Aufwand um 0,02% zu senken."
    (Zitat Bodo Buschmann, Geschäftsführer Brabus GmbH, † 26.04.2018)

  • Und zack, schon überladen:lach:

    Tahoe 2008 Z71 mit Femitec Gasanlage
    Magirus 160R81 (Bus)

    Can Am Bombardier Outlander XT 650 (The Beast)

    Jeep Cherokee 4.0 (ist Eva's Auto...ich darf nur reparieren)
    Trailblazer EU Modell BJ 2001
    Jeep Grand Cherokee 5.2
    Range Rover V8
    Jeep Cherokee 4.0 Limited
    Passat Variant Synchro
    Audi 80 Quattro
    Grand Wagoneer 5,9
    Unimog 404S

  • DAS wäre schlecht. :hmm:

    "....und solange man in chinesischen Flüssen seine Fotos entwickeln kann, ist es nicht sehr sinnvoll, den autobedingten CO² Ausstoss mit unfassbarem Aufwand um 0,02% zu senken."
    (Zitat Bodo Buschmann, Geschäftsführer Brabus GmbH, † 26.04.2018)

  • Heute ein bisschen geschafft...


    Bitte melden Sie sich an, um diesen Anhang zu sehen.


    Morgen geht's weiter.

    "....und solange man in chinesischen Flüssen seine Fotos entwickeln kann, ist es nicht sehr sinnvoll, den autobedingten CO² Ausstoss mit unfassbarem Aufwand um 0,02% zu senken."
    (Zitat Bodo Buschmann, Geschäftsführer Brabus GmbH, † 26.04.2018)

  • So, wieder was geschafft.

    Fester Rahmen hinten gefilzt, Seiten Fenster angefangen zu verkleiden...

    Montag geht's weiter.


    Bitte melden Sie sich an, um diesen Anhang zu sehen.Bitte melden Sie sich an, um diesen Anhang zu sehen.Bitte melden Sie sich an, um diesen Anhang zu sehen.Bitte melden Sie sich an, um diesen Anhang zu sehen.

    "....und solange man in chinesischen Flüssen seine Fotos entwickeln kann, ist es nicht sehr sinnvoll, den autobedingten CO² Ausstoss mit unfassbarem Aufwand um 0,02% zu senken."
    (Zitat Bodo Buschmann, Geschäftsführer Brabus GmbH, † 26.04.2018)

  • Heute Licht oben angebaut und angefangen Decke zu vertäfeln. Türen sind jetzt auch alle gedämmt, morgen kommt im besten Fall noch mehr Filz, Rest vertäfeln, dann sind die Türen dran.


    Bitte melden Sie sich an, um diesen Anhang zu sehen.

    "....und solange man in chinesischen Flüssen seine Fotos entwickeln kann, ist es nicht sehr sinnvoll, den autobedingten CO² Ausstoss mit unfassbarem Aufwand um 0,02% zu senken."
    (Zitat Bodo Buschmann, Geschäftsführer Brabus GmbH, † 26.04.2018)

  • ....und die Isolierung?

    - it's much better to have tools you don't need than need tools you don't have -
    IF ALL ELSE FAILS, CHANGE THE MUFFLER BEARINGS :D

    If you make something idiot proof, someone will create a better idiot

  • Haste die Vertäfelung mal gewogen vorm Einbau?


    ....und die Isolierung?

    Wiegt beides fast nix.

    Die Isolierung wiegt rund 2 kg das Paket, hab das zweite noch nicht mal weg.

    Trockene Tannen Vertäfelung hab ich nicht gewogen vorher, müsste aber so rund 4-5 kg der Bund sein, davon sind jetzt fast 3 verbaut. Alles im Rahmen. Wenn noch 100 kg Material dazu kommen, wenn ich das so über den Daumen schlage, ist das schon hoch geschätzt. Dann "nur" noch Zuladung.

    Aber wie gesagt, gewogen wird zum Schluss. Ich spare Gewicht ein wo ich kann, aber rein muss das Zeug, was ich geplant habe.

    Wir werden sehen. Aber ich bin zuversichtlich nicht über 3to leer zu kommen.

    "....und solange man in chinesischen Flüssen seine Fotos entwickeln kann, ist es nicht sehr sinnvoll, den autobedingten CO² Ausstoss mit unfassbarem Aufwand um 0,02% zu senken."
    (Zitat Bodo Buschmann, Geschäftsführer Brabus GmbH, † 26.04.2018)

  • Haste die Vertäfelung mal gewogen vorm Einbau?

    Korrektur: ein Bund wiegt 8 kg.

    Wir haben aber noch nicht mal 2 Bund verbaut, sehe ich.

    Und auf der linken Seite hinten kommt nix hin, da ist Schrank.

    "....und solange man in chinesischen Flüssen seine Fotos entwickeln kann, ist es nicht sehr sinnvoll, den autobedingten CO² Ausstoss mit unfassbarem Aufwand um 0,02% zu senken."
    (Zitat Bodo Buschmann, Geschäftsführer Brabus GmbH, † 26.04.2018)

  • 3 von 6 Türen sind auch so gut wie fertig.

    Morgen geht's weiter, die Kinder wollen auch was von mir haben.


    Hab den Schalter hinten zum verriegeln der Türen oberhalb der Matratze gelegt, ist der einzige, der die Blinker nicht blinken lässt und man kann im Bett das Auto nochmal abschließen wenn man liegt.


    Bitte melden Sie sich an, um diesen Anhang zu sehen.Bitte melden Sie sich an, um diesen Anhang zu sehen.Bitte melden Sie sich an, um diesen Anhang zu sehen.

    "....und solange man in chinesischen Flüssen seine Fotos entwickeln kann, ist es nicht sehr sinnvoll, den autobedingten CO² Ausstoss mit unfassbarem Aufwand um 0,02% zu senken."
    (Zitat Bodo Buschmann, Geschäftsführer Brabus GmbH, † 26.04.2018)

  • Kriegen die offenen Holzkanten jetzt noch eine Verkleidung ?

    ZB. Aus Filz oder Kunststoffprofil?

    - it's much better to have tools you don't need than need tools you don't have -
    IF ALL ELSE FAILS, CHANGE THE MUFFLER BEARINGS :D

    If you make something idiot proof, someone will create a better idiot

  • Ja, wir sind aber noch nicht ganz sicher wie, Melanie will Seil drum machen, kleben, tackern oder wie auch immer befestigen. Könnte gut aussehen.

    "....und solange man in chinesischen Flüssen seine Fotos entwickeln kann, ist es nicht sehr sinnvoll, den autobedingten CO² Ausstoss mit unfassbarem Aufwand um 0,02% zu senken."
    (Zitat Bodo Buschmann, Geschäftsführer Brabus GmbH, † 26.04.2018)

Jetzt mitmachen!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!