Ruckeln beim leichten Beschleunigen Cadillac SRX 4,6

  • Moin moin,


    war jetzt schon richtig lange nicht mehr im Forum unterwegs, der Savanna lief auch bis zuletzt fast Problemlos.


    Nun wollte ich mir was kleineres zulegen und bin dabei auf einen Cadillac SRX mit 81tkm Laufleistung hier in der Nähe gestoßen.

    4,6 Nortstar AWD. Ist eine EU Auslieferung, also mit LED Rückleuchten, Xenonscheinwerfer und Leuchtweitenregulierung sowie Reifendrucksensoren und Fernbedienung 433mhz.


    Wagen stand unbewegt ca. 1,5 Jahre, dem zufolge keinen TÜV mehr gehabt, Batterie tod, Standplatten, Bremssättel hinten fest, Schiebedach schwergängig, Klima springt nicht mehr an, da zu wenig Kältemittel drin ist, soll noch gemacht werden.

    Luftfilter, Öwechsel, Zündkerzen sind neu, genauso wie die Wischerblätter.

    Service Thief System wird angezeigt, bekomme ich auch mit BCM resett, Sicherung 3 mal ziehen während die Fahrertür auf ist nicht weg.

    Reifendrucksensoren sind neue drin. Airbag scheint der im vorderen Rahmen einen Wackler zu haben, wird ab und an mal angezeigt...


    aber leider kommt gerade ein neues Problem auf zu den noch bestehenden:


    Beim Zündkerzenwechsel ist mir schon aufgefallen, das die linke Zylinderbank schwarze und die rechte weiße Zündspulen hatte.

    Wagen lief dann auch ca 10 Tage ohne Probleme, dann Kam Fehler p 301, Fehlzündung Zylinder eins :cursing:, aber nur wenn der Motor warm gefahren war.

    Also Zündspule Zyl 1 und 3 getauscht... Fehlzündungen auf Zyl 1, 3 und 5, ok... Zündspulen neu bestellt und Auto erst einmal stehen gelassen.

    Zündspulen waren da, eingebaut, warm gefahren, P301 <X:cursing:

    Also zum Kollegen, Kompression messen. Fast 13 bar auf Zyl 1??? Tja, bleibt nur, neue Zündkerze gegen eine andere tauschen und was war, Fehler weg.

    2 Tage später Fehlzündung Zylinder 2, also andere Seite, Zündkerze raus, neue rein, Fehler weg für ein paar Tage.

    Hatte originale AC Delco bei RockAuto bestellt, nun war ich aber soweit, das ich denen nicht mehr traute und habe jetzt NGK Iridium von RockA drin.

    Fehlzündungen sind nun weg, aber es kam bisher 4 mal Fehlermeldung, das Bank eins unzureichende Kat Leistung hat, aber TÜV ist ja gerade mal 4 Wochen her...


    Hab jetzt schon ne Menge geschrieben, aber wollte ein möglichst komplettes Bild wiedergeben.


    Hauptproblem zur zeit ist, das wenn ich leicht, wirklich leicht beschleunige, der Wagen ruckelt, es werden aber keinerlei Fehlercodes angezeigt, vor allem ist mir das aufgefallen bei ca 45 und 70 bis 80 kmh. Wenn ich stärker beschleunige habe ich kein rucken?


    Hat da vielleicht jemand ne Idee, was ich noch machen, Kontrollieren kann?


    Danke schon mal

    Gruß Flo


    2005 Cadillac SRX 4,6 AWD

  • Wenn ich stärker beschleunige habe ich kein rucken?

    Definitiv Magerruckeln. Das ist ein erstes Indiz für eine sterbende Benzinpumpe.

    Erste Arbeit Benzindruck messen.

    Gruß Ingo


    Der Sohn eines Gottes trägt einen Hammer, und nicht sein eigenes Kreuz!
    Bitte melden Sie sich an, um dieses Bild zu sehen.

  • ohne jetzt nachzuschauen, sollten es min 4,1 bar bei laufendem Motor sein.

    - it's much better to have tools you don't need than need tools you don't have -
    IF ALL ELSE FAILS, CHANGE THE MUFFLER BEARINGS :D

    If you make something idiot proof, someone will create a better idiot

  • So, heute endlich mal geschafft meinen Kollegen zu aktivieren, das der einmal seine Benzindruckmesseinheit da mal dran stöpselt.

    Beim laufenden Motor hat er rund 4,2 Bar.

    Symptome verschlimmern sich zunehmend, im Leerlauf wirkt es so, als würde er sich verschlucken, kurze Aussetzer.

    Fehlercodes werden nach wie vor keine angezeigt, außer ab und an Bank 1 Kat unter Sollwert. Einspritzventil? Kurbelwellensensor? Nockenwellensensor?

    Also ich bin da gerade überfragt mit, was noch los ist und wenn du denn von anderen hörst, kann auch die Kette gelängt sein, die sind nach 60tkm am ende usw...

    Vor allem ohne Tester mit dem du wirklich in die Tiefendiagnose kommst wirst dann nicht so viel, hab nur so ein i 900 von i car soft.

    Cadillac in HH sagt, sie haben vor in 3 Wochen eigentlich keinen Termin mehr frei. Kann den Wagen aber hinstellen und sie versuchen mal zwischendurch was zu testen.


    Vll hat ja noch wer ne Idee

    Gruß Flo


    2005 Cadillac SRX 4,6 AWD

  • Also eins vorweg, Motortechnisch bin ich selbst im Lernprozess.


    Bei mir waren es zeitlang die gleichen Syntome. Ähnlich wie du alles ausgewechselt was irgendwie im Zusammenhang steht.

    Seit dem ich die Lambdas und den Kat erneuert habe, läuft er nun top, ohne MKL/FC. Das nunmehr mehrere Monate!

    Vermutlich war der Kat einfach dicht?

    Auf der AB=hohe Drehzahl, hatte ich nie Probleme, ob Benzin oder Gasbetrieb. Aber im Stand oder StopandGo ruckelte er recht unrund. Irgendwann kam dann logischerweise immer die Fehlermeldung.


    Es soll ja Firmen geben, die Kats auspusten und testen? Da aber auch die Geld nehmen, hatte ich mich für einen Neuen entschieden.

    Gr. aus der Hauptstadt
    Bjö
    Trailblazer 2002 LTZ 4,2L LPG Euromodell
    >KURZ VOR DER PRESSE ICH WAR ,ABER LIEBHABER MICH RETTETE!< :-)
    es war einmal: 81er VW Derby 50PS!! satt
    88er Audi Quattro
    00er Accord TypeR 3.0
    seit 03-2015 Trailblazer

  • Danke Björn für die Idee.


    Kat dicht glaube ich nicht, aber möglich ist ja alles.

    Denke aber eher, das er durch Fehlzündungen den Kat zerstört hat, Wechsel würde ich ja machen, wenn es nicht noch nen Motorschaden ist, den ich da habe, aber ich hoffe mal mehr auf irgendein Sensor oder der gleichen.

    Gruß Flo


    2005 Cadillac SRX 4,6 AWD

  • Kat kontrollieren! Evtl ist dieser zusammengefallen / geschmolzen und verstopft nun das Abgasrohr. Hatte ich mal beim Vectra C V6!


    Die Trümmer haben sich dann in das hintere Abgasrohr geschoben und die Lambdasonde zerstört.


    Nach dem "Ausräumen" und ersetzen der Lambdasonde, lief der Bock wieder mehr als gut!


    Bei mir war es der Primärkat in den Krümmern. Durch den Sekundärkat unter dem Auto hab ich sogar ohne Primärkats TÜV bekommen. Hat niemand gemerkt.


    Wollte nicht unbedingt 1600 Euro für zwei neue Krümmer ausgeben! ^^

    Gruß :)


    BASTI


    ---------------------------------------------------
    - 87´er Firebird Formula 305 MT (sold)
    - 86´er Chevrolet K5 Blazer (M1009 military, seit 2014 in Vollrestauration)
    - 06´er Citroen C2 1.4 Confort
    - 16´er Ford Focus Turnier Red-Edition 1.0
    - 07´er Honda VTR1000F (in rot)
    - 18´er Indian Chief Dark Horse 111

    - 88´er Simson SR50 B4 (seit 1996)

  • hat er rund 4,2 Bar

    Wie wurde das gemessen?

    Dieser Wert liegt am unteren Ende der Sollwerte.

    Der Wert soll gemessen werden: Zündung an, Motor aus.


    Und was heißt "Rund 4,2 bar. Die Injektoren sind da ziemlich empfindlich mit.

    Gruß Ingo


    Der Sohn eines Gottes trägt einen Hammer, und nicht sein eigenes Kreuz!
    Bitte melden Sie sich an, um dieses Bild zu sehen.

  • Moin Ingo.


    Er hat ja den Anschluss für die Messuhr von Haus aus dran, also da ran und Motor an.

    So wie Gregor geschrieben hat, bei laufendem Motor und die 4,2 Bar erreicht er knapp, also mit der Schätzuhr würde ich sagen 4,18 Bar.


    Basti,

    müsste er in dem Fall nicht permanent Probleme machen?

    Habe es ja nicht wenn ich nen Kickdown mache.

    Gruß Flo


    2005 Cadillac SRX 4,6 AWD

  • So, nochmal ein Nachtrag.


    Ich hatte ja die Aufgabe den Zündschlüssel zu drehen und mein Blick von der Seite auf die Uhr war wohl falsch.


    Habe nämlich gerade noch mal mit meinen Kollegen gesprochen und der meinte,

    Zündung an: 4,5 Bar

    Laufender Motor im Stand, fast 5,8 Bar


    er stand da ja vor...???

    Gruß Flo


    2005 Cadillac SRX 4,6 AWD

  • Ist Dein Englisch einigermaßen gut?

    Dann goggle mal nach diesem Motor und seinen Problemen.

    Lesestoff für eine Woche 😂

    - it's much better to have tools you don't need than need tools you don't have -
    IF ALL ELSE FAILS, CHANGE THE MUFFLER BEARINGS :D

    If you make something idiot proof, someone will create a better idiot

  • Also gemessen werden soll Zündung an, Motor aus.. Und wenn er 4,5 bar hat, ist ja alles schick.

    Welche Zündkerzen sind da drin???

    Nicht etwas NGK?

    Gruß Ingo


    Der Sohn eines Gottes trägt einen Hammer, und nicht sein eigenes Kreuz!
    Bitte melden Sie sich an, um dieses Bild zu sehen.

  • Doch, NGK Iridium, weil die AC Delco sich 3 mal verabschiedet haben und das waren neue Kerzen, keine 1500km drinne.


    Ja Gregor, englisch geht recht gut, jedenfalls so lange es keine Redewendungen oder spezifische Sachen werden komme ich einigermaßen durch.

    Gruß Flo


    2005 Cadillac SRX 4,6 AWD

  • Also ich bin ja glatt bereit sofort raus zu gehen und die nochmal gegen die AC zu tauschen, aber welche Kerzen sonst?


    Ich geh mal tauschen... mal wieder...

    Gruß Flo


    2005 Cadillac SRX 4,6 AWD

  • Mit denen habe ich gute Erfahrungen in meinem Gußklumpen gemacht!


    Bitte melden Sie sich an, um diesen Link zu sehen.


    Okay, anderer Motor, aber NGK never.

    Gruß Ingo


    Der Sohn eines Gottes trägt einen Hammer, und nicht sein eigenes Kreuz!
    Bitte melden Sie sich an, um dieses Bild zu sehen.

  • So, nach langem warten auch mal ne Rückmeldung bezüglich meines Problems:


    Nachdem das Zündkerzen tauschen nix brachte, hab ich den SRX dann mal zu :hail: Caddilac nach HH gebracht.

    Als wenn der Wagen gewusst hat, wo es hin geht, kein Zucken oder Rucken zu verspühren...

    Naja, hab den Wagen dann mal zur Fehlerdiagnose da gelassen und auch einen Zweitschlüssel sowie Handsender mit geordert.

    Nach 2 Tagen kam dann die Rückmeldung.

    Die Nockenwellenversteller sind defekt, die ölen schon in die Steckverbindung rein. Er habe nachgeschaut, Teile sind auf Lager. Also dann bitte bestellen. Wagen hohle ich dann erst mal ab, bis die Teile da sind.

    Bei der Abholung hieß es dann 3 Wochen Lieferzeit ( häh!? Dachte Teile seien auf Lager):cursing:

    Naja aus den 3 Wochen sind dann ziemlich genau 6 geworden und zig anrufe von mir hinterher, wo die Teile bleiben, wenn ich die selber bestellen soll, ich hab die innerhalb von 3-5 Tagen von RockAuto da...

    Naja, ich fuhr den Wagen ja wenn auch wenig aber zwischenzeitlich weiter und das rucken war natürlich wieder da.

    Nach dem Tausch der Nockenwellenversteller wurde noch ne Probefahrt gemacht und nach der kam der Meister zu mir und meinte nun hätte er auf Zylinder 2 Fehlzündungen und ob sie weiter gucken sollen, er würde auch weiterhin rucken.:dash:

    Ich entschied mich den Wagen wieder mit zu nehmen, zuhause Zündspule quer tauschen und siehe da, Fehler wandert mit. Also die zweite Bank alle Zündspulen bestellt. Diese erreichten mich nun heute Mittag.

    Einmal fix ran, tauschen und Probefahrt.

    :sabber: Er läuft und tut alles was er soll ohne störende Nebeneffekte mehr :top:


    Danke euch auf alle Fälle für eure Ideen und Hilfstellungen

    Gruß Flo


    2005 Cadillac SRX 4,6 AWD

Jetzt mitmachen!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!