ACHTUNG wichtiger Hinweis !
Bei Neuregistrierungen wird die Aktivierungs-Email immer häufiger im SPAM Ordner zugestellt !!

Besonders häufig passiert dies bei Usern die folgende Emailanbieter verwenden:

- web.de
- hotmail
- gmx
- yahoo
- icloud
- aol
Wer sich neu registiert und nicht innerhalb von ca. 60 min eine Aktivierungs-Email erhält,
bitte den SPAM Emaileingang kontrollieren.

Nicht aktivierte Accounts werden automatisch nach 7 Tagen gelöscht !

99ger Tahoe 4L60e defekt

  • Hallo Jungs,

    hoffe Ihr seit alle gesund & munter!

    leider macht mir der Hoe :denk:


    Was für Ursachen sorgen dafür, dass mein Automatikgetriebe keinen Rückwärtsgang mehr hat, leichte Schleifgeräusche macht und nur noch ab ca. 3000 Umdrehungen hochschaltet?

    Passiert ists beim Anfahren, da gab es einen Ruck beim ersten hochschalten-Wochen zuvor sind mir gelegentliche leichte Rucker schon aufgefallen-. Bin ab da nur noch 2km gefahren! und hab dann beim Einparken den Rückwärtsgang vermisst!

    Das Getriebe hat 280000 km drauf.

    Hab ein Ersatzgetriebe mit 160000 km in der Garage, sein Öl ist recht dunkel und hat rusige Partikel !

    was würdet Ihr machen?

    viele Grüße, Ben

    Macht Euer Ding und Lebt :cool: denn Morgen. . . . . . .!!!

  • Hi.

    Das hatte ich auch bei ca. 290000km da ist im Getriebe was abgerissen. Hatte da auch keinen Rückwärtsgang mehr. Da hilft nur zerlegen.

    Hat der gute Porky wieder super hinbekommen.


    Gruß Marco

    Gruß Marco :)


    Chevrolet Tahoe 5.7 1998

  • Ist eine Möglichkeit!

    Und wie war der Schaden im Detail?

    Gruß, Ben

    Macht Euer Ding und Lebt :cool: denn Morgen. . . . . . .!!!

    • Official Post

    Bei der Leistung ist wohl ne Überholung fällig und das andere wird wohl auch nicht mehr viel bringen, wenn schon das Öl dunkel ist und irgendwelche Partikel

    Ist eine Möglichkeit!

    Und wie war der Schaden im Detail?

    Gruß, Ben

    da sind wohl die Lamellen runter, das Sunshell abgerissen oder Dichtungen nicht mehr gut, das der Druck nicht mehr erreicht wird, gibt viele Möglichkeiten, aber das zeigt sich erst wenn es zerlegt ist

    Gruß Dierk


    CHEVY C1500, 350cui, TH700R4, 1989
    Chevy Blazer 2001
    Chevy Tahoe LT 2016
    VÖLLIG SINNLOS, ABER GEIL :ja:

  • Ok, ist sicher so wie Ihr sagt!

    Mein aktueller Plan:

    Das Ersatzgetriebe macht einen recht guten Eindruck.

    Werds mit neuen Simmerringen Dichtungen und neuem Filter & Öl versehen und vom Kumpel einbauen lassen.

    Wenn Ihr eine Idee habt was sonst noch unbedingt beachtet werden soll, bitte mitteilen!

    Das alte Getriebe werd ich, wenn die Tage wieder länger sind, selbst reparieren oder machen lassen.

    Das hab ich im Netz gesehen: Bitte melden Sie sich an, um diesen Link zu sehen.

    Viele Grüße und Danke für die Mühe, Ben

    Macht Euer Ding und Lebt :cool: denn Morgen. . . . . . .!!!

  • Aus was für einem Auto stammt das Ersatzgetriebe??? Es gibt weit mehr Unterschiede, als die meisten Leute wissen, deshalb frage ich.

    - it's much better to have tools you don't need than need tools you don't have -
    IF ALL ELSE FAILS, CHANGE THE MUFFLER BEARINGS :D

    If you make something idiot proof, someone will create a better idiot

  • Ich hab nen 99er Tahoe 4x4 Kargod. 5,7L Vortec.

    Auf dem Ersatzgetriebe steht GMPT, 4L60E, 53 und auf dem Aufkleber 8KCD.

    Laut der Verkaufsanzeige wars im gleichen Modell (GMC,Yukon K1500, C1500 5,7 Vortec)


    Weis jemand wo ich einen Amerikanischen Torx-Innenimbus-W-Kasten mit der Größe zwischen T50 und 55 bekomme? Hab schon alle möglichen Werkzeugkataloge durchforstet.
    Bei Rockauto gibts auch nix! Da gibts auch keine Getriebe-Glocke und die Torx-Schauben dazu


    und Danke Thomas! zur F.F.F. Fehlercode-Behebung!


    viele Grüße, Ben

    Macht Euer Ding und Lebt :cool: denn Morgen. . . . . . .!!!

    Edited 2 times, last by Bigtahoe: Ergänzung ().

  • Danke Dirk.

    hatte schon mal reingeschaut, den werd ich sehr gut brauchen können!!!

    Gruß, Ben

    Macht Euer Ding und Lebt :cool: denn Morgen. . . . . . .!!!

  • Laut der Verkaufsanzeige wars im gleichen Modell (GMC,Yukon K1500, C1500 5,7 Vortec)

    Was denn nun????

    Die Getriebe für die Allrad- und die Hinterrad Modelle sind NICHT untereinander tauschbar !!




    mit der Größe zwischen T50 und 55

    das gibt es nicht. Du benötigst ein T-plus bit.

    - it's much better to have tools you don't need than need tools you don't have -
    IF ALL ELSE FAILS, CHANGE THE MUFFLER BEARINGS :D

    If you make something idiot proof, someone will create a better idiot

    Edited once, last by lenagregory ().

  • muß wohl erst prüfen obs genau in den Tahoe gehört.


    Besteht die Möglichkeit, dass das Getriebe des Tahoe und des Yukon indentisch sind???


    Grüße, Ben

    Macht Euer Ding und Lebt :cool: denn Morgen. . . . . . .!!!

  • Prüfe genaustebns, ob das Getriebe passt.

    Und dann würde ich das Yukongetriebe wieder fit machen. Komplett neu aufbauen. Wenn das Öl schon dunkel ist, wird das nicht mehr in Ordnung sein.

    Denn wenn Du das einbaust, und der Brocken ist auch kaputt, bauste Du den ganzen Mist wieder aus.

    Also mach es glein heile, bring es zu Paul, oder mach es selber. Aber bau kein " Gut gebrauchtes" Getriebe ein. Die sind zu 98% alle fertig.

    Gruß Ingo


    Der Sohn eines Gottes trägt einen Hammer, und nicht sein eigenes Kreuz!
    Bitte melden Sie sich an, um dieses Bild zu sehen.

  • Hallo Ingo,

    Hab bei mir in Heidelberg die GSR Getriebeservice GmbH gefunden, welche sich mit Tahoe Getriebe gut auskennt, die Teile hat und das Getriebe auch aus/ein baut!

    Wenn das Ersatzgetriebe passt, mach ichs so wie dus gedacht hast.

    Paul ist zu weit weg!

    Danke sehr! Ben

    Macht Euer Ding und Lebt :cool: denn Morgen. . . . . . .!!!

  • Klingt nach einer guten Idee. - Ingo hat völlig Recht, meistens sind die "guten" Gebrauchten schon mit einem Schaden behaftet.


    Paule macht im Moment und wohl auch in Zukunft sowieso keine Getriebe mehr, was ich gut verstehen kann.

    - it's much better to have tools you don't need than need tools you don't have -
    IF ALL ELSE FAILS, CHANGE THE MUFFLER BEARINGS :D

    If you make something idiot proof, someone will create a better idiot

  • Hallo zusammen,

    Werd mein Ersatzgetriebe einbauen lassen.

    Hab mal Teilenummern von Getriebe-Überholungssätzen, auf Rockauto für Yukon und Tahoe verglichen,

    sind Identisch(z.B. Pioneer 753063 oder 7500238)

    Werd nur einfach zugängliche Dichtungen, Filter und Öl erneuern!

    Der Hoe hat 280t. km, da möchte ich aktuell kein neuwertiges Getriebe einbauen!

    Die Überholung inkl. des Wandlers würde 2300 teuro-ohne Einbau-

    Bei 230t. hatte ich schon einen Tauschmotor mit 150t. Km mit neuen Kopfdichtungen verbaut.

    Hab ja noch meinen eingemotteten ersten Hoe mit 125t. Km, da würde der Aufwand mehr Sinn machen!

    Zunächst warte ich noch auf die Rockauto-Teile,

    viele Grüße, Ben

    Macht Euer Ding und Lebt :cool: denn Morgen. . . . . . .!!!

Jetzt mitmachen!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!