Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-12 von insgesamt 12.

  • (Zitat von lenagregory)Das nicht, kann aber die KZK ohne stress beschaffen, damit er zum TÜV fahren kann die 21er zu machen.
  • (Zitat von Stuebi)Das geht auch schneller... Ich hab die Unterlagen für den Bus innerhalb von 24 Std bekommen...A B E R.... Das geht nur wenn man da hin fährt und die abholt UND eine vernünftige Begründung im Onlineformular abgibt wieso man es so eilig hat.
  • Nee Nee---- der Vorgang ist ERSTMAL der gleiche.. Das ganz via Onlineformular hoch laden (wie auch wenn man zeit hat) und dann unten im Bemerkungsfeld der Hinweis das man abholen möchte und um ein "beschleunigtes Verfahren bitten, weil KZK ablaufen oder was auch immer vernüntig ist)Rufnummer hinterlegen, die Rufen an wenn fertig , Auto setzen hinfahren und abholen. Ich hatte das beim Bus morgens nach Marburg und dann mit allem direkt zur Zulassung und zugelassen.Wurde eng, hat aber geklappt.
  • Da die karre ja schon mal in DE zugelassen war - vor xx jahren - wird der auch eine VIN haben. Die dürfte nur unter tonnen von unterbodenschutz verschwunden sein.
  • Ich bin gespannt ob du mit dem Benz oder mit dem Express nach Stiege kommst.
  • (Zitat von bandit-66)Langt nicht für nen ordentliche Hirnreset.. Da müssen andere Sachen her... Lynchburg Lemonade in der Gederner See Mischung, die Resettet ganz fantastisch.
  • (Zitat von JoChevy)Wie kommt Pony jetzt doch ???
  • ja und was ist nun mit 21er und kennzeichen ???
  • das kommt auf die multiplex arbeitsplatte an. Das zauberwort beim kauf ist : "wasserdicht verleimt". Steh gerade auch vor dem problem. Jetzt beginnt die Schraub- und Bastelsaisson. Bis zum Frühjahr müssen so ein paar "Kleinigkeiten" am- und umgebaut werden am Bus.
  • Nochmal zum Thema Holz(platten). Ich hatte im Bus damals auf die schnelle einen Tisch gebaut (damit der TÜV was sieht), einfach nur eine Fichtenplatte genommen, vier Beine drunter, fertig. Hat auch ganz gut funktioniert..... Bis der winter kam. Als der Bus für die Saisson 2020 ausgemottet wurde hatte die Tischplatte einen wunderschönen Radius und wurde dann bei nächster Gelegenheit dem Feuergott geopfert. Seitdem weiss ich was wasserfeste Verleimung bedeutet. (Und das kostet nur unwesentlich me…
  • Du hast das Zauberwort genannt: "Wasserdicht" (Bootslack ist natürlich die Versiegelung überhaupt)
  • Es geht nicht um was verschüttetes. DAS ist relativ harmlos. Aber ein WoMo hat sein eigenes Klima und wenn das im WInter nicht dauerhaft geheizt wird, dann zieht das unbehandelte Holz die Feuchtigkeit an wie ein Schwamm, dummerweise gibt das Holz die Feuchtigkeit nicht ohne Deformierung wieder her.